Soldat sein heisst auf Draht sein!

Soldat sein heisst auf Draht sein!

... vom König der Disziplinarstrafen.

Rainer Lange

Paperback

196 Seiten

ISBN-13: 9783739222110

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.11.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
13,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Rainer Lange, Jahrgang 1949, hat von 1971 bis 1972 in einem Panzergrenadierbataillon in Norddeutschland gedient. Er war in dieser Zeit der ungekrönte Diszi-König (Diszi = Disziplinarstrafe) und hat in vorliegendem Buch seine haarsträubenden Erlebnisse zu Papier gebracht. Zusammen mit der Bild-Zeitung und seiner kleinen Tochter auf dem Arm ist er in die Kaserne einmarschiert und hat sie auch zum Dienst dorthin mitgenommen.
Nach seiner Dienstzeit wurden aufgrund der Erlebnisse mit ihm wesentliche Teile der Wehrgesetze verschärft!
Seine spätere Verweigerung, sowie ein Strafverfahren, das in der Öffentlichkeit für Aufsehen gesorgt hat, werden außerdem hierin beschrieben. Seine Äußerung, Soldaten seien potentielle Mörder, wurde allerorts diskutiert und sorgte für eine kritischere Haltung gegenüber der Bundeswehr. Hierdurch wurde ganz langsam ein neues Denken eingeläutet.
Rainer Lange

Rainer Lange

Rainer Lange, Jahrgang 1949, führte von 1992 - 1997 das größte Seminarzentrum Schleswig-Holsteins in Nordfriesland als Mitbetreiber.

Dort wurden im Laufe dieser Zeit mehrere tausend Menschen u.a. an Reiki und Meditation, sowie an andere Entspannungstechniken herangeführt.
Hier ist auch der inzwischen weltweit bekannte CD-Bestseller Quell der Heilung entstanden.

Danach hat er den Verlag Arche Noah gegründet und sich seitdem, neben als Verleger, als Musik-Komponist und Buchautor betätigt. Ferner konnte er damit auch ähnlich denkenden Autoren eine Plattform bereitstellen.

2004 wurde bei ihm ein großer Gehirntumor entdeckt, der sein Leben von einem Tag auf den anderen total veränderte. Er ist infolge der Krankheit gezwungen gewesen, seinen bis dahin erfolgreich geführten Verlag zu verkaufen.

Website: www.rainer-lange.org

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.