Star Trek: Enterprise

Star Trek: Enterprise

Ein kritischer Rückblick auf die fünfte Star Trek-Serie

Julian Wangler

Paperback

296 Seiten

ISBN-13: 9783754312513

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.08.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Star Trek: Enterprise, entstanden in den Jahren 2001 bis 2005, war die erste und bis dato einzige Prequel-Serie im Star Trek-Universum. Sie erzählte vom Aufbruch der noch unerfahrenen Menschheit zu den Sternen. In insgesamt 98 Episoden durften wir der Crew der Enterprise NX-01 unter Captain Jonathan Archer bei ihren unzähligen Abenteuern voller rasanter Veränderungen über die Schulter gucken...und im besten Fall etwas über uns selbst lernen. Leider widerfuhr Enterprise mit der Einstellung nach nur vier Staffeln ein Schicksal, das vor ihr einzig die Originalserie von Gene Roddenberry in den 1960er Jahren gekannt hatte. Ein Grund für diese Entwicklung war, dass die Serie aufgrund ihres bewusst andersartigen Ansatzes beim Publikum polarisierte. Dennoch hat sie über die Jahre ihre eigene Fanbasis gefunden und ist in den Reigen des Star Trek-Kosmos eingemeindet worden. Zwei Dekaden, nachdem die Produktion der Serie anlief, will dieses Buch auf Enterprise zurückblicken und eine ehrliche Bestandsaufnahme leisten, was die Serie vollbracht hat und wo ihre Schwächen und Versäumnisse liegen. Daneben soll ein Überblick über wichtige Ereignisse in den Enterprise-Jahren gegeben werden.
Julian Wangler

Julian Wangler

Julian Wangler ist ein deutscher Medienwissenschaftler und Autor. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter war er für das Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen tätig, arbeitete später am Institut für Demoskopie Allensbach (Umfrage-, Markt- und Meinungsforschung) und ist inzwischen in der allgemeinmedizinischen Versorgungsforschung tätig. Seit jeher ist Julian Wangler leidenschaftlicher Science-Fiction-Fan und (hobby-)schriftstellerisch aktiv. Unter anderem verfasste er gemeinsam mit Christian Humberg das Star Trek-Referenzwerk Maximum Warp: Der Guide durch die Star-Trek-Romanwelten.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.