Star Trek: Voyager

Star Trek: Voyager

Überblicke, Gedanken und Analysen 20 Jahre nach Serienende

Julian Wangler

Paperback

294 Seiten

ISBN-13: 9783754307397

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.07.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Vor inzwischen zwei Jahrzehnten ging Star Trek: Voyager nach sieben Produktionsjahren zu Ende. Captain Kathryn Janeway und ihre Crew, lange Zeit im entlegenen Delta-Quadranten verschollen, fanden im Zuge eines letzten bombastischen Abenteuers den Weg nachhause. Das runde Jubiläum möchte ich zum Anlass nehmen, in aller Ruhe auf die letzte große Star Trek-Serie des 24. Jahrhunderts zurückzublicken. Worüber handelte sie, wer waren ihre Protagonisten, welche Veränderungen erlebte die Serie, und wie lässt sich Star Trek: Voyager mit dem inzwischen gewachsenen zeitlichen Abstand rückblickend beurteilen? Was hat die Serie an Alleinstellungsmerkmalen geboten, und was hätte sie eventuell besser machen können? Davon handelt dieses Buch.
Julian Wangler

Julian Wangler

Julian Wangler ist ein deutscher Medienwissenschaftler und Autor. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter war er für das Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen tätig, arbeitete später am Institut für Demoskopie Allensbach (Umfrage-, Markt- und Meinungsforschung) und ist inzwischen in der allgemeinmedizinischen Versorgungsforschung tätig. Seit jeher ist Julian Wangler leidenschaftlicher Science-Fiction-Fan und (hobby-)schriftstellerisch aktiv. Unter anderem verfasste er gemeinsam mit Christian Humberg das Star Trek-Referenzwerk Maximum Warp: Der Guide durch die Star-Trek-Romanwelten.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.