Still die Badewanne voll! Das freie Säugen: Methode mit Brüsten, Nippeln und Co

Still die Badewanne voll! Das freie Säugen: Methode mit Brüsten, Nippeln und Co

Caroline Oblasser

ePUB

430,8 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783902647542

Verlag: Edition Riedenburg E.U.

Erscheinungsdatum: 29.06.2011

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mach dich frei von gekauftem Muttermilch-Ersatz und produziere eigene Premium-Milch!
Du möchtest wissen, was du mit deinen Brüsten so alles anstellen kannst? Wenn erst mal Milch drin ist, gibt‘s kein Halten mehr, denn du hast die besten Durchlauferhitzer der Welt eingebaut und dein Baby wird den Mund nicht voll genug kriegen können. Leg los und fang einfach an zu stillen! Bequem und kostenlos kannst du dein Kind mit diesen unsagbar sanften, rosaroten Milchtüten ernähren und ihm gleichzeitig sehr, sehr nahe sein - überall und zu jeder Zeit.
Doch auf dem Weg zur Langstreckenstillerin gibt es für dich eventuell einige Hürden zu meistern. Anfangs bist du ... genau, eine Anfängerin. Und obwohl du mit Busen zur Welt gekommen bist und die Busen-Bedienung im Säugefall eigentlich intuitiv ablaufen sollte, kann es zwicken, zwacken und sogar vampirhafte Züge annehmen: Dann nämlich, wenn du die Nacht zum Tag machst, dich rund um die Uhr bereitwillig aussaugen lässt und das Baby wegen deiner blutigen Brustwarzen selber roten Sabber spuckt.
Stillen ist eben nichts für schwache Nerven. Aber vor allem die Nerven der Umgebung werden gefordert sein, wenn du deine Titten überall auspackst und dich der Muttermilchersatzindustrie konsequent verschließt. Als Stillerin ist an dir eine gute Kundin minderwertiger Produkte verloren gegangen! Und weil vor allem die anderen dank werblicher Dauerberieselung zu wissen glauben, wie wichtig Fläschchen, Gläschen und Breikocherei sind, hast du spätestens im zweiten Lebenshalbjahr deines Kindes Erklärungsbedarf, warum du noch immer nach Lust und Laune frei säugst und mit Brüsten, Nippeln und Co arbeitest.
Verkaufe Kritikern deine Entscheidung fürs Stillen eigenmächtig und teste die hormonell bis ins Feinste ausgeklügelte Sogwirkung deines vorzüglichen Bio-Milch-Ladens!
Caroline Oblasser

Caroline Oblasser

Caroline Oblasser leitet den Verlag edition riedenburg. Sie ist Mutter von vier Kindern, die ihre verschiedenen Haustiere - darunter ein Rattenrudel - sehr lieben. Weil besonders die im Käfig gehaltenen Farbratten einen großen Batzen Arbeit bedeuten, wünschte sie sich ein für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignetes Ratgeber-Journal mit Checklisten zur regelmäßigen Selbstkontrolle. "Rattenliebe" hilft nicht nur dabei, alltägliche Aufgaben mit großer Zeitersparnis zu bewältigen. Das Buch ist mit seinen lustig gestalteten "Ratten-Formularen" außerdem ein kreativer Begleiter für alle Rattenhalter.

Website: www.editionriedenburg.at

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.