Strom und Spannung im Wohnmobil

Strom und Spannung im Wohnmobil

Berechnung, Erzeugung, Speicherung

Andreas Weingand

Band 4 von 4 in dieser Reihe

Paperback

180 Seiten

ISBN-13: 9783837076899

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.03.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
18,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Immer mehr Wohnmobilfahrer möchten den Komfort von Espressoautomaten, Mikrowelle und anderen elektrischen Geräten genießen. Und was dem Mann seine Nespressomaschine ist, ist der mitreisenden Frau vielleicht ein leistungsstarker Haarfön. Auch ein von der Außentemperatur unabhängiger, jedoch kräftig an der Batterie saugender Kompressorkühlschrank, kann den Komfort erheblich erhöhen. Leider braucht das alles viel elektrische Energie und die ist rar, wenn man auf Stellplätzen oder frei und autark stehen will.
Es gibt jedoch Möglichkeiten, diese Energie zu erzeugen und auch im Wohnmobil zu speichern. Diese Möglichkeiten möchte ich Ihnen mit diesem Buch nahe bringen.
Die Berechnungen des Bedarfs, die technischen Unterschiede der Komponenten, mögliche Dimensionierungen und die elektrische Verschaltung der Komponenten werden darin aufgezeigt. Damit können Wohnmobilnutzer und Selbstausbauer ihr Wissen und Verständnis über Solaranlagen, Batterien und die Elektrik rundherum vertiefen. Auch das Thema Bus-gesteuerte Stromverteilung und Smartphone-Steuerung wird im Buch beschrieben.
Allerdings sollte man sich zuerst einmal über seine Reise- und Standgewohnheiten Gedanken machen und eine kleine Liste erstellen, was genau man eigentlich an Strom zu verbrauchen gedenkt. Auf gut Deutsch, eine Bedarfsermittlung.
Wenn man sich im Klaren ist, was es alles zu versorgen gibt und ob man nur im Sommer oder auch im Winter unterwegs sein möchte, können die Möglichkeiten erheblich gezielter umgesetzt werden.
In der Reihe Rund ums Wohnmobil sind außerdem noch drei weitere Bücher erschienen. Das Buch Fahrzeugwahl, Miete, Kauf und Reisevorbereitungen wendet sich mehr an Einsteiger, die Bücher ABC rund ums Wohnmobil und Do it yourself rund ums Wohnmobil wenden sich mehr an schon erfahrene Wohnmobilisten.

In diesem Sinne, viel Spaß beim Lesen.
Andreas Weingand

Andreas Weingand

Der Autor, Jahrgang 1950, hat eine handwerkliche und technische Ausbildung als Radio und und Fernsehtechniker, der Elektrotechnik sowie der Digitaltechnik. Er hat als Servicespezialist in den Bereichen TV, Halbleiter- und Solarproduktion und Computertechnik gearbeitet. Er hat Konzepte für Rechenzentren, deren Infrastruktur und Notstromversorgungen erstellt und war bis zum Renteneintritt als Projektleiter und Manager im IT Servicebereich tätig.

Sein Hobby Wohnmobil hat er heute zu seiner Hauptbeschäftigung gemacht. Seit über vierzig Jahren fährt er Wohnmobile verschiedenster Bauart und Hersteller und verbindet damit Urlaub und Hobbys wie Surfen, Schwimmen, Ski- und Radfahren mit dem Thema Wohnmobilberatung.
Der Autor betreibt unter www.womo-beratung.de auch eine Homepage mit Einführungen zu allen Themen rund ums Wohnmobil. Von der Beratung zum Ausbau über Do it yourself und Informationen über Wohnmobil-Elektrik bis hin zu Tourenvorschlägen.

Seine Kenntnisse und praktischen Erfahrungen in der Wohnmobiltechnik hat er in einer Buchreihe rund ums Wohnmobil zusammengefasst.
In seinem ersten Buch mit dem Titel ABC rund ums Wohnmobil, erklärt er alle Begriffe und Komponenten eines Wohnmobiles und befasst sich mit dem grundlegenden Aufbau, der Technik von Heizung, Gas- und Wasserversorgung und vielen anderen Aspekten.

Sein zweites Buch mit dem Titel Fahrzeugwahl, Miete, Kauf ist weniger technisch orientiert. Es befasst sich intensiv mit der Fahrzeugauswahl, Anmietung, Kauf, Urlaubsplanung, Beladung, Reiseplanung, der Auswahl von Standplätzen und dem Thema Winterruhe und ist für Einsteiger in den Wohnmobilurlaub gedacht.

Sein drittes Buch, Do it yourself rund ums Wohnmobil, ist eine Anleitung zum Selbermachen, gibt handwerkliche Tipps, praxisorientierte Anleitungen zur Fehlersuche an Elektrik, Heizung, Kühlschrank, Herd und Beispiele zu vielen Einbauten und Optimierungen.

Sein viertes Buch, Strom und Spannung im Wohnmobil, beschäftigt sich mit den Themen Energiebedarf, Energieerzeugung durch Lichtmaschine und Solar und Batteriespeicher. Es erläutert die verschiedenen Möglichkeiten der Stromerzeugung und Speicherung für und in Wohnmobilen oder anderen Freizeitfahrzeugen. Auch das Thema busgesteuerte Stromverteilung und Steuerung per Smartphone wird darin beschrieben.

Das fünfte und bisher letzte Buch befasst sich mit der immer größer werdenden Beliebtheit von Kastenwagen als Reisemobile. Der erste Teil des Buches hilft Käufern bei der Wahl eines geeigneten

Website: www.womo-beratung.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.