Stummgelebt

Stummgelebt

Stephanie Mattner (Hrsg.), Peer de Beer (Hrsg.)

Paperback

120 Seiten

ISBN-13: 9783738649260

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.10.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
10,49 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Nicht gesprochene Worte des Herzens sind vergebene Chancen der Liebe, verlorene Momente des Glücks, verpasste Begegnungen und stumm gebliebene Augenblicke der Wahrheit.
Die Poeten dieses Bandes machen sich daran, diesen Worten eine Heimat zu geben und dem Schweigen eine Stimme zu verleihen, sie lassen die Stille tönen – laut und leise, zart wie hart, melancholisch, klar und schimmernd wie ein Kristall.
Poesie ist der lebendige Versuch, dem Augenblick einen Klang zu geben, der Wirklichkeit einen Ort und dem Moment eine Wahrheit, die diesen überdauert.

No authors available.

Stephanie Mattner

Stephanie Mattner (Hrsg.)

Stephanie Mattner lebt und arbeitet in Berlin und absolvierte dort auch ihr Germanistikstudium (mit Schwerpunkt auf das Editionswesen). Seit früher Jugendzeit schreibt sie Gedichte und Kurzprosa. Mit "Wortgeworden" erschien im Juni 2017 ihr erster Gedichtband im Diotima Verlag. Als Hauptherausgeberin bei SternenBlick e.V. konnte sie bereits viele Anthologien und Poetenbände verlegen. Im Raum Berlin ist sie zudem bei Lesungen anzutreffen.

Peer de Beer

Peer de Beer (Hrsg.)

Der Dichter und Moderator fand erst spät seinen Weg zur Poesie. Aus seiner Begeisterung entwickelte sich die Radiosendung „Stoned Poets“, die auf „Radiofabrik Salzburg“ regelmäßig zu hören ist (2015 mit dem Radioschorsch ausgezeichnet). Angetan von der herausgeberischen Qualität der SternenBlick-Reihe, freut sich der Autor an der Realisierung eines Bandes beteiligt zu sein.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.