Symbiotischer Narzissmus als Gruppenphänomen

Symbiotischer Narzissmus als Gruppenphänomen

Bernhard J. Schmidt, Andreas Ganz

Band 5 von 3 in dieser Reihe

ePUB

190,2 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783744879828

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.07.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ziel des Buches ist die Grundlegung einer "klinischen Sozialpsychologie" als Zusammenschluss von klinischer Psychologie und Sozialpsychologie.
Ausgangspunkt hierfür ist die Entwicklung einer Autismustheorie, die u.a. auf den Ergebnissen der Sozialpsychologie beruht, und gleichzeitig dadurch viele klinische Aspekte von Autismus erklären kann.
Diese sozialpsychologische/entwicklungsdynamische Autismus Theorie wurde von uns in vorherigen Büchern bereits ausführlich beschrieben.
Nach der theoretischen Erörterung der Eigenschaften einer klinischen Sozialpsychologie wird in diesem Buch anschließend noch das Konstrukt "Symbiotischer Narzissmus als Gruppenphänomen" als weitere Anwendung dargestellt.
Bernhard J. Schmidt

Bernhard J. Schmidt

geboren 1962 in Dortmund,
Studium der Philosophie, Psychologie und Neurophysiologie an der Ruhr-Universität Bochum,
Wissenschafts- und Sozial-Psychologe

Andreas Ganz

Andreas Ganz

born 1973 in Karlsruhe, Germany,
Specialist in psychiatry and psychotherapy

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.