Sympathie und Antipathie

Sympathie und Antipathie

Wie der Geruchssinn unsere Gefühle steuert

Gustav Jaeger , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 14 von 16 in dieser Reihe

ePUB

281,9 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783749406159

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.09.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
8,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Von den geistigen Anziehungs- und Abstoßungsverhältnissen unterscheiden sich die instinktiven seelischen ganz und gar. Sie erweisen sich sofort als angeborene, unwillkürliche und sehr häufig unbewusste. Was ist eine Ursache unbewusster Sympathien oder Antipathien?
Mit der Atmung gelangen die Duftstoffe und Ausdünstungen anderer Menschen nicht bloß in die Lungen, sondern auch in die Säftemasse und wirken dort. Die Folgen, die sich aus dieser Tatsache ergeben, werden vom Autor mit leicht nachvollziehbaren Beispielen beschrieben.
Gustav Jaeger

Gustav Jaeger

Der deutsche Zoologe und Mediziner Gustav Jaeger ist durch zahlreiche naturwissenschaftliche Fachbücher in Erscheinung getreten. Jäger bewohnte ein großes Anwesen in Stuttgart an der Hegelstraße. Er wurde für seine allgemeinen Verdienste um Gewerbe und Handel mit der großen goldenen Medaille ausgezeichnet und Ehrenmitglied im Verein für vaterländische Naturkunde in Württemberg. In Murrhardt, seinem Sommersitz, ist außerdem die Jägerstraße nach ihm benannt.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen 'Wissenschaftliche Bibliothek' und 'Wissen gemeinverständlich'.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.