Tainted Past

Tainted Past

Fanny C. Lettl

Paperback

324 Seiten

ISBN-13: 978-3-7431-0232-3

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.11.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wie weit würdest du für Perfektion gehen, wie viele Lügennetze spinnen?
Perfekt. Das ist die exakte Beschreibung wenn es um April Bennett geht. Genau das erwartet sie auch von ihrer Tochter. Perfekt sein. Und Katja weiß ihre Rolle zu spielen. Überhaupt ist sie eine brillante Schauspielerin. Nicht professionell, wie ihre Mutter, doch im wahren Leben schreibt sie ihr perfektes Drehbuch - und spielt auch noch sämtliche Rollen. Die Vorzeige-Tochter. Die gute, doch beliebte Schülerin. Das Party-Mädchen. Die Ballerina. Nur Letzteres ist jetzt vorbei, seit ihre Mutter einen neuen Job angenommen hat und Katja mit ihren Eltern in eine neue Stadt gezogen ist.
Weg aus London und weg von der Ballettakademie. Trotz der Bitten ihrer Mutter kann Katja nicht mehr tanzen. Nie wieder. Während sie für immer spielen muss. Und sich nicht verlieben darf.
Doch das Leben spielt selten nach den eigenen Regeln und so gut man Lügennetze auch spinnt, sie können dennoch zerrissen werden.
Wer ist Katja Bennett wirklich? Und wie wird es mit alten Freunden weitergehen?
Erfahrt all das im zweiten Band der Tainted-Reihe, während Lügennetze entsponnen und Geheimnisse gelüftet werden.
Fanny C. Lettl

Fanny C. Lettl

Fanny C. Lettl wurde 1995 in der Nähe von München geboren und zog mit 15 Jahren in die Stadt. Sie lebt nun abwechselnd dort und wo auch immer ihre Reiselust sie gerade hin verschlägt. Schon als Kind war sie eine begeisterte Leserin, was mit J. K. Rowlings »Harry Potter« und Cornelia Funkes »Tintenherz« begann, wurde schnell zu einer ausgewachsenen Leidenschaft. Inzwischen besitzt sie Hunderte von Büchern und hat selbst die Liebe zum Schreiben für sich entdeckt. Aus ein paar englischen Gedichten in Schulheften und Tagträumereien wurden irgendwann ganze Geschichten und inzwischen sind diese Fantasiewelten für sie nicht mehr wegzudenken.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.