Tanya tanzt Tango

Tanya tanzt Tango

Jula Langhirt

Paperback

172 Seiten

ISBN-13: 9783741256578

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.11.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Buenos Aires im Dezember 2015.

Tanya und die Autorin Jula haben einen reinen „Mädelstrip in die argentinische Hauptstadt geplant. Sie sind beste Freundinnen vom Kindergartenalter an.
Jula glaubt, dass sie alles voneinander wissen.
Doch bereits während des Fluges bringt Tanya das Urlaubsprogramm völlig durcheinander.
Sie stellt Jula noch im Flugzeug kurzum den neuen Mann an ihrer Seite vor. Er ist ein geheimnisvoller Typ mit bewegter Vergangenheit, ein Charmeur, der nun Tanya auf Händen tragen will. Jula hat arge Zweifel, dass diese Liaison gut geht, schließlich liegt ihr, sehr viel am Wohlergehen der Freundin.
Nach und nach offenbart ihr Tanya noch mehr unausgesprochene Tatsachen.
Ausgerechnet in Buenos Aires werden die Freundschaft und die Gefühle der beiden Frauen auf eine harte Probe gestellt.
Dieser Roman erzählt nicht nur Tanyas Lebensgeschichte, sondern berichtet, in die Handlung eingebunden, von Land und Leuten Argentiniens. Die Handlung ist Julas freier Fantasie entsprungen. Die Eindrücke der Metropole rund um die argentinische Hauptstadt basieren auf Reiseerfahrungen der Autorin und ihres Mannes.
Dieser Roman erzählt nicht nur Tanyas Lebensgeschichte, sondern berichtet, in die Handlung eingebunden, von Land und Leuten Argentiniens.
Die Handlung ist Julas freier Fantasie entsprungen. Die Eindrücke der Metropole rund um die argentinische Hauptstadt basieren auf Reiseerfahrungen der Autorin und ihres Mannes.
Jula Langhirt

Jula Langhirt

Jula Langhirt (geborene Jutta Schink) erblickte 1961 in Saarbrücken - Daalen das Licht der Welt.
Nach dem Abitur erlernte sie ihren Traumberuf als Bauzeichnerin. Heute betreibt sie mit ihrem Mann eine Baumschule. Schon als Teenager schrieb sie gern und verfasste mit großem Eifer handschriftliche »Sachbücher« wie ›Das Leben von Elvis‹,
›Die Beatles‹ oder ›Segelkurs für Anfänger‹.

Auf der alten Schreibmaschine ihrer Mutter entstanden schließlich erste Kurzgeschichten in den 70er Jahren. Nach einer längeren schöpferischen Pause begann sie als Jula Langhirt wieder mit dem Schreiben. Ab und zu hält die Autorin im Rahmen besonderer Events in der Baumschule Lesungen aus unveröffentlichten Manuskripten und dem neuesten Werk.

Jula lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Saarlouis.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.