Teufel, Hölle und Dämonen am Wiener Prater

Teufel, Hölle und Dämonen am Wiener Prater

Stefan Langer

Band 1 von 1 in dieser Reihe

ePDF

19,1 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753449319

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.02.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Am Wiener Prater ist der Teufel los, und das nicht nur im übertragenen Sinne.
Tauchen Sie ab in die dunkelsten Geheimnisse des weltberühmten Rummelplatzes. Hier begegnen uns in fünf Episoden menschliche Schicksale, die in dämonischen Schattenwelten entschieden werden.

Teufel, Hölle und Dämonen ist eine lose Reihe mit voneinander komplett unabhängigen Geschichten.

In der heutigen, visuellen Gesellschaft vermag der aufgelockerte, ja coole Stil dieses Büchleins Akzente zu setzen.

In der Kürze liegt die Würze ... Gönnen Sie sich eine unterhaltsame Flucht aus dem Alltag und genießen Sie spannende Stories mit treffenden, opulenten Illustrationen.

Autor: Stefan Langer
Illustrator: Stefan Langer
Lektorat: Angela Langer

56 bunte Seiten im Brillantdruck im Format DIN A5 (größer als ein Taschenbuch!)
Stefan Langer

Stefan Langer

Stefan Langer wurde am 03.02.1974 in der bayrischen Kleinstadt Donauwörth geboren.
Die örtliche Grundschule weckte seine Begeisterung für Bücher und die Bibliothek der nordschwäbischen Stadt ist bis heute ein Quell seiner Freude.

Nach dem Abitur am örtlichen offenen Gymnasium erwarb er den Fachhochschulabschluss im Rahmen einer Beamtenlaufbahn. Er arbeitete bis zum 29.02.2016 als Anwendungs-Programmierer bei der Deutschen Rentenversicherung Schwaben in Augsburg.

Seit mehr als 25 Jahren ist er verheiratet und lebt nun im Südosten von Schwaben.

Vor ein paar Jahren gründete er www.kunst-ist-cool.de und erzielt mit Kunstdrucken seiner digitalen Bildschöpfungen regelmäßig Achtungserfolge.

Mittlerweile verfolgt er das Ziel, seine Liebe zu Büchern mit der Freude am optischen Ausdruck zu verbinden.

Durch das Reisen und Lesen anderer Autoren fehlt es ihm nie an neuer Inspiration. So kann er andere Menschen mit fantasiereichen Werken emotional berühren.

Am Ende seiner Kindheit entdeckte Stefan Langer die ausgezeichneten Kurzgeschichten von Stephen King für sich. Die Sammlung Nachtschicht oder die preisgekrönte Story vom Mann im schwarzen Anzug begeistern ihn bis heute.
Daraus entstand der Wunsch, solche schaurigen Kurzerzählungen selbst zu schaffen und diese auch noch lustvoll zu illustrieren.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.