Tief unter Wasser

Tief unter Wasser

Südwestdeutscher Krimi

Elke Schwab

Paperback

332 Seiten

ISBN-13: 9783752897586

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.10.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein neuer Leichenfund erinnert an einen alten Mordfall. Vater und Sohn werden im Abstand von zwanzig Jahren getötet.
Stehen beide Taten im Zusammenhang?
Und welche Rolle spielen die Freundinnen Britta Ballhaus und Cindy Graf dabei? Sie waren vor zwanzig Jahren in der Nähe des getöteten Ernst Gerlach amBurbacher Weiher gesehen worden.
Heute findet man die Leiche von Thomas Gerlach in Cindys Wohnung, kurz nachdem der für zwanzig Jahre verurteilte Markus Gronski in die Freiheit entlassen worden ist.
Britta Ballhaus arbeitet inzwischen als Kriminalkommissarin. Sie wird mit einer Reihe von tödlichen Unfällen konfrontiert. Jeder, der damals zu Markus Gronskis Verurteilung beigetragen hat, stirbt.
Als sich Britta und Cindy eigenmächtig auf die Suche nach dem Hauptverdächtigen machen, erleben sie eine Überraschung nach der anderen.
Und das Sterben hört nicht auf ...
Elke Schwab

Elke Schwab

Gestorben wird immer in den Büchern von Elke Schwab, denn Mord ist ihr Hobby. Das beweist die Tatsache, dass die Krimiautorin aus Leidenschaft in den letzten achtzehn Jahren über achtzehn Kriminalromane auf den Markt gebracht hat. Und es werden noch mehr, so viel kann sie schon verraten.
Viele Jahre hat sie im Sozialministerium in Saarbrücken in der Abteilung Altenpolitik gearbeitet. Inzwischen widmet sie sich ganz dem Schreiben.

Im Februar 2013 gewann sie auf der Saarländischen Buchmesse HomBuch den Autorenpreis in der Kategorie Krimi.
Im Dezember 2013 wurde ihr der Kulturpreis für Literatur des Landkreises Saarlouis verliehen.
Im März 2014 gelang es ihr erneut, auf der HomBuch den Autorenpreis in der Sparte Krimi zu gewinnen.
Am 3. September 2016 wurde ihr zum dritten Mal der HomBuchPreis der Saarländischen Buchmesse in Homburg verliehen. Auch dieses Mal in der Sparte Krimi. Dieser Preis war ein Publikumspreis, was bedeutet, dass der Autorin ihre LeserInnen treu geblieben sind.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.