Tinka erzählt...

Tinka erzählt...

Georgs Zaubergeige - Die Weihnachtsmelodie

Gaby Bergbauer, Karl Bergbauer

ePUB

4,9 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783748164630

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.09.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Tinka erzählt... hat schon fast Tradition. Und auch in diesem Jahr erzählt unsere kleine rasende Reporterin Tinka eine Adventsgeschichte. Dieses Mal von Georg dem Geiger und seinen Freunden. Georg spielt auf seiner Geige eine wundersame Melodie. Besonders gerne spielt er sie, wenn seine Freunde in Bedrängnis oder Not sind. Ob es sich um Rudi Raupe, Ines Igel, Frieda Frosch, Else Eichhorn, Michel Meise oder Willi Wühler handelt. Für jeden hat er ein offenes Ohr. Ist stets zur Stelle, wenn er gebraucht wird. Tinka hat viel Spaß, euch die neue Geschichte zu erzählen.
Gaby Bergbauer

Gaby Bergbauer

Gaby Bergbauer geb. 1954 in Berlin, lebt heute in Niddatal, Hessen. Schon früh fing sie zu schreiben an. Die 11 Jahre, die sie in Florida USA lebte, sieht sie als Bereicherung an. Das Schreiben kam bei ihr nie zu kurz. Zuerst schrieb Gaby Bergbauer für einen kleinen Kreis, es folgte die Website ihrer Hunde. Nach einigen Kurzgeschichten erschien ihr erstes Buch 2014, -Ein Kobold mit weißen Haaren.- Ihre kleine Malteserhündin Tinka ist ihr ständiger Begleiter. Viele weitere Bücher folgten. Von Krimis bis Kinderbücher war alles vertreten.
Die Autorin Gaby Bergbauer möchte sich nicht auf ein Genre festlegen. Das Leben bietet so viel, worüber es sich zu Schreiben lohnt. Man darf auf mehr gespannt sein.

Karl Bergbauer

Karl Bergbauer

Karl Bergbauer wurde 1955 in Frankfurt am Main geboren. Mit 19 Jahren zog er nach Berlin, wo er vier Jahre lebte und seine künstlerische Begabung entdeckte. 1999 wanderte er mit seiner Frau nach Florida aus. Erst in Florida entwickelten beide ihr künstlerisches Leben. Seit seiner Rückkehr lebt Karl mit seiner Frau im Wetteraukreis.
Karl begann sein Schreiben schon in Berlin im kleinen Kreis. Ein Diktafon war immer sein ständiger Begleiter. Er hatte schon immer viele Ideen im Kopf, die er später zu Papier brachte. Sogar Büttenreden gehörten zu seinem Repertoire, die bei den Leuten immer sehr gut ankamen. Seine Kurzgeschichten wurden nur im kleinen Kreis veröffentlicht. Der lange Aufenthalt in den USA mit seinen Eindrücken und Abenteuern führte ihn endlich dazu, nach seiner Rückkehr, das Buch "Mein amerikanischer alpTraum" der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Leser dürfen gespannt sein.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.