Tödliche Vetternwirtschaft

Tödliche Vetternwirtschaft

Leo Schwartz ... und die Giftmorde

Irene Dorfner

Paperback

272 Seiten

ISBN-13: 9783743151642

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.03.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der erfolgreiche, vermögende und überall beliebte Architekt Gerald Haferstock starb eines natürlichen Todes. Viele Menschen in seiner Umgebung sind nicht davon überzeugt. Susanne Bruckmayer überredet Rudolf Krohmer, Leiter der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn, sich der Sache anzunehmen. Leo Schwartz und Hans Hiebler nehmen die Ermittlungen auf. Je tiefer sie graben, desto mehr sind die beiden davon überzeugt, dass Haferstock tatsächlich ermordet wurde. Aber noch fehlen die Beweise. Die Spurensicherung findet im Haus des Toten endlich deutliche Indizien für einen Mord. Haferstock wurde vergiftet. Wer hatte ein Interesse daran, ihn zu töten?
Dann wird ein Bekannter Haferstocks auf die gleiche Weise getötet ...
Irene Dorfner

Irene Dorfner

Die Autorin Irene Dorfner wurde 1964 in Reutlingen/Baden-Württemberg geboren und ist auch dort aufgewachsen. Nach ihrer Ausbildung zur Großhandelskauffrau arbeitete sie als Sachbearbeiterin und später als Chefsekretärin. 1990 zog sie nach Bayern (Altötting), wo sie mit ihrer Familie bis heute lebt. Sie arbeitete bis 2013 im Einzelhandel.
2013 erschien der erste Regionalkrimi von Irene Dorfner, noch im selben Jahr erschien der zweite. Seitdem widmet sich die Autorin ausschließlich dem Schreiben (Krimis, Thriller, Humor,...).
Die Leo-Schwartz-Reihe umfasst mittlerweile 28 Fälle, die jeweils in sich abgeschlossen sind. Ein Ende der Krimireihe ist nicht in Sicht...

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.