Transalp Roadbook 9: Schweizcross

Transalp Roadbook 9: Schweizcross

Andreas Albrecht, Daniel Bolender

ePUB

8,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 978-3-8448-6847-0

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.01.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Zwei Gesichter einer Transalp zeigen sich auch bei diesem Alpencross durch die Schweiz. Auf der einen Seite Bilderbuchwetter in der Bilderbuchschweiz mit Blick auf den Eiger. Auf der anderen Seite ein markanter Wettersturz, der im Hochsommer Schnee bis in tiefe Lagen bringt. Andreas Albrecht hat es trotzdem genossen, sich diesmal gemeinsam mit Thomas Kamp der Planung und Führung des ebenfalls sehr erfahrenen Transalplers Daniel Bolender anzuvertrauen.
Herausgekommen ist dieser Schweizcross - abseits der klassischen Transalprouten - vom Zürichsee an den Genfer See. Die abwechslungsreiche Strecke führt über den einsamen, hochalpinen Surenenpass, die touristisch geprägte, aber traumhaft schöne Eigerregion rund um Grindelwald, bis ins französisch angehauchte Montreux.
Andreas Albrecht

Andreas Albrecht

Andreas Albrecht hat seine gesicherte bürgerliche Existenz aufgegeben, um seinen Traum zu leben. Unmerklich ist aus seinem Hobby Radfahren - speziell Mountainbiken - mehr geworden. Durch den Aufbau seiner Website, auf der er seine Berichte über Transalptouren präsentiert, hat er sich über die Jahre eine wachsende Fangemeinde erworben. Der Schritt zum Buchautor war dann ein logischer Schritt in der Entwicklung. Wenn man ihn fragt, warum das alles so gekommen ist, wird seine Antwort wohl lauten: "Suche nicht den Weg. Der Weg findet dich."

Website: www.transalp.info

Daniel Bolender

Daniel Bolender

Daniel Bolender ist seit vielen Jahren mit Begeisterung in den Alpen unterwegs. Die Motivation dazu nimmt er vor allem aus den beeindruckenden und einsamen Landschaftserlebnissen in Europas höchstem Gebirge. Dabei ist für ihn das Mountainbike das ideale Fortbewegungsmittel. Damit kommt man gut voran und erreicht selbst abgelegenste Stellen.
Da es zunächst nur wenige Internetseiten zu dem Thema gab, hat Daniel schon in den 1990er Jahren seine Webseite alpen-biken.de eingerichtet, um Erlebnisse und Erfahrungen weiterzugeben. Mit seinen zahlreichen interessanten Tourberichten inspirierte er viele andere Mountainbiker und knüpfte dadurch viele Kontakte zu Gleichgesinnten.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.