Traum. Wald. Tod.

Traum. Wald. Tod.

M.C. Poets

Paperback

224 Seiten

ISBN-13: 9783739229799

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.03.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In der endlosen Weite Norwegens lebt der Eigenbrötler Morten. Seit er denken kann, träumt er davon, eine Frau zu fesseln und echte, tiefe Angst in ihrem Blick zu sehen. Als er eines Abends heimlich ein Touristenpaar auf einer Kanutour beobachtet, erwacht sein alter Traum zu neuem Leben. Am nächsten Morgen liegt der Mann tot am Fuße eines Felsens, und die Frau muss auf sich allein gestellt ihren Weg durch die unwirtliche Natur finden. Morten sieht seine Chance gekommen und bietet der Frau seine Hilfe an.
Zusammen machen sie sich auf den Weg, und Morten glaubt, ein leichtes Spiel mit seinem ahnungslosen Opfer zu haben. Doch Sina van Megen, eine gefragte Künstlerin, ist nicht die verweichlichte Städterin, für die er sie hält. Genau wie er selbst verbirgt sie ihre wahren Absichten, was er jedoch erst durchschaut, als es fast zu spät ist.
M.C. Poets

M.C. Poets

M.C. Poets hat als Übersetzerin viele Romane aus dem Englischen ins Deutsche übertragen. Seit 2013 veröffentlicht sie ihre eigenen Texte als Selfpublisherin. Ihr Thriller ″Berechnung″ wurde ein Bestseller und zählte 2014 zu den meistverkauften E-Books bei Amazon.

Die Schöne als das Biest

Stuttgarter Zeitung

April 2016

(...)Egal, ob im menschenleeren Hinterland Norwegens oder in der schicken Kunstszene Deutschlands: Poets zeichnet klare Bilder ohne jeden Ballast. Ihre Figuren sind in sich stimmig angelegt. Und die Handlung treibt in einem unaufhaltsamen Sog nach vorne. Sehr gelungen!

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.