Treffpunkt zwischen den Welten

Treffpunkt zwischen den Welten

Weit weg, Warum, Wohin

Ursula W. Ziegler

Band 2 von 6 in dieser Reihe

ePUB

251,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752889260

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.08.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wirklichkeit bricht auf.

Auf der Ebene, auf der sich Amir, Raini, Gada und die anderen regelmäßig treffen, spielt Zeit keine Rolle. Sie sind Seelen auf Erdenmission, Wesen aus einer anderen Galaxie. Immer nur dann, wenn sie als Menschen schlafen oder in tiefer Meditation weilen, können sie sich daran erinnern, wer sie wirklich sind und sich mit Mitgliedern ihrer Gruppe treffen, Erfahrungen austauschen und neue Energie auftanken - für das Abenteuer Mensch.

Erinnern, Träume leben

Die Autorin eröffnet mit dieser Geschichte eine neue Perspektive auf unser Menschsein und verdeutlicht anhand des Ebenenwechsels, welche Themen uns im Mysterium Leben auf allen Ebenen begleiten. Wir Erdenmenschen müssen uns daran gewöhnen, dass alles sich verändert. Ob wir viel Zeit dazu haben werden, bleibt offen. Je schneller wir jedoch akzeptieren können, dass es noch eine andere Sicht der Dinge gibt, desto leichter wird der Wandel für uns werden.
Ursula W. Ziegler

Ursula W. Ziegler

Ursula W Ziegler, Geschichtenerzählerin, Autorin, Workshopleiterin, Künstlerin, arbeitet mit ihrem Ehemann als ganzheitliche Lebensberaterin.

"Geschichtenerzählerin" ist Ursula W Ziegler schon seit Kindesbeinen an. Mit der Jahrtausendwende begann sie die Geschichten, die ihr das Leben zuspielte, aufzuschreiben sowie in Form von Bildern Ausdruck zu verleihen. In ihren Beratungen und Workshops bringt sie ihre Fähigkeiten und ein holistisches Bild des Lebens ein.

Das Leben führte Ursula W Ziegler über mentale Techniken und den Tzolkin (Maya-Kalender) in die Bereiche der Energiearbeit, des Bewusstseins und zur allumfassenden Liebe. Ihre wesentliche Stärke ist, Menschen und Situationen mit dem Herzen aufzunehmen, mit dem Geist zu erfassen - in Klarheit und Achtung vor dem Leben. Sie führt dabei den Menschen zurück in die Harmonie, in seine Liebe.

"Wir glauben an die Unfehlbarkeit der Liebe und an die Macht des Geistes und daran, dass der Mensch mit der Macht der Liebe seinen Geist so konditionieren kann, dass die Erde und das gesamte Weltall zu einem Paradies werden."

"Unser Schwerpunkt war und ist die Liebe zu allem was ist und unsere Lebens-Philosophie ist für uns gelebte Wirklichkeit. In diesem Sinne 'lebenlieben' wir unsere Arbeit."

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.