Trennungsgedanken

Trennungsgedanken

Über die Nebenwirkungen der Digitalisierung einer analogen Welt

Dirk Stegner

Paperback

136 Seiten

ISBN-13: 9783752898866

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.03.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die menschlichen Aspekte der Digitalisierung wirken tatsächlich ähnlich skurril, wie die Probleme Schiffbrüchiger in einem Rettungsboot auf hoher See: Man droht zu verdursten, trotz Abermillionen von Litern Wasser um einen herum.

Vergleichbar verhält es sich mit der neuesten smarten Technikgeneration. Sie gaukelt ihren Benutzern vor, alles jederzeit hautnah per Mausklick erleben zu können. Mittendrin zu sein, weltweit vernetzt und trotzdem digital getrennt vom Rest der Welt.

Gefühle lassen sich eben nicht digitalisieren, genauso wenig wie persönliche Nähe oder Menschlichkeit. Autor und Wirtschaftsinformatiker Dirk Stegner geht den damit verbundenen Nebenwirkungen digitaler Lebenskultur in einem ganz speziellen Dialog näher auf den Grund.
Dirk Stegner

Dirk Stegner

Der gebürtige Coburger, Jahrgang 1972, lebt und arbeitet als Natur-Coach, Autor und psychologischer Berater in seiner Heimatstadt, ganz im Norden Bayerns. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik und langjähriger Tätigkeit als IT- und Internetfachmann begann er bereits vor mehr als zwölf Jahren, sich aufgrund eigener gesundheitlicher Probleme mit alternativen Behandlungsmethoden für stress- und angstbedingte Erkrankungen auseinanderzusetzen. Zahlreiche Ausbildungen hierzu folgten. Dirk Stegner bietet auch regelmäßig Vorträge, Workshops und Seminare zu seinen Buchthemen an.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.