Trixi entdeckt Turisede

Trixi entdeckt Turisede

Trixi im Morgenland - Band 2

Philipp Wohlwill , Maik Hosang (Hrsg.)

ePUB

1,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783749401314

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.06.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Geboren um 2000 in einer Welt voller ökologischer, sozialer und seelischer Herausforderungen, Widersprüche und Übergänge, ist Trixi auf der Suche nach dem Sinn und Glück des Lebens.

Trixi entführt euch in ein Universum voller Möglichkeiten, Magie und Erleben. Sie reist in ihrem Zimmer, genau wie alle anderen Morgenländer, durch einen Strom aus Zeit, Gefühlen, Raum, Temperatur, Zahlen, Bytes, Molekülen und vielem anderen. In dieser Welt erlebt Trixi das Abenteuer des Erwachsenwerdens.

Auch heute reist Trixi wieder im Strom. Sie entdeckt zusammen mit Rosie die bunte Welt von Turisede. Doch sie reist noch weiter - mit ihrem besten Freund Aram verschlägt es sie in die Erlebniswelt Philosophie.

Weitere spannende Geschichten, Hörspiele und Reiseangebote zu Trixi und ihren Freunden findet ihr auf:
www.trixiness.de
Philipp Wohlwill

Philipp Wohlwill

Philipp Wohlwill ist studierter Ethnologe mit Abschlussarbeit zur Emotionsforschung. Er ist freiberuflicher Texter mit Kommunikationsaffinität, Verständnis interkultureller Zusammenhänge und sozialer Nachhaltigkeit. Er weist eine umfangreiche freiberufliche Erfahrung in der Text- und Videoproduktion auf und hat eine große Leidenschaft für Storytelling.

Maik Hosang

Maik Hosang (Hrsg.)

1961 in Bautzen geboren, studierte Maik Hosang Philosophie, Psychologie und Anthropologie an der Humboldt-Universität Berlin. 1990 promovierte er zum Thema "Der Mensch in den Evolutionsschichten der Selbstorganisation".
Seit 2012 vertritt er die Professur für Kulturphilosophie und Transformationsforschung an der Hochschule Zittau/Görlitz.
Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Zusammenhänge von Ökologie, Ethik und Freiheit sowie von Nachhaltigkeits- und Glücksforschung.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.