Unbekannte Helden des Alltags

Unbekannte Helden des Alltags

Soldaten und Ehefrauen berichten über Verantwortung, Humanität und Belastung im Auslandseinsatz

Alois Bach (Hrsg.), Carola Hartmann (Hrsg.)

Paperback

184 Seiten

ISBN-13: 9783967760101

Verlag: Miles-Verlag

Erscheinungsdatum: 03.08.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wir sprechen heute wieder von Heldinnen und Helden. Ganz unbefangen. Die Corona-Pandemie zeigt uns: Wir sind auf Menschen angewiesen, die auch im Alltag bereit sind, Gefahren und Belastungen zum Wohle und Schutz von uns allen auf sich zu nehmen. Es ist gut zu wissen, dass wir uns auf unsere Helden des Alltags verlassen können.

Warum ist das bei Auslandseinsätzen von Soldaten anders? Warum bleiben sie unsichtbar? Warum sind sie uns unbekannt? Warum werden ihre Leistungen nicht stärker gewürdigt? Auf diese Fragen gibt es viele Antworten. Wir glauben, dass viele Menschen zu wenig wissen, was Soldaten in den Einsätzen tun und was insbesondere kriegerische Auseinandersetzungen von ihnen verlangen.

Daher haben wir authentische Berichte von Soldaten und ihren Ehefrauen für dieses Buch ausgewählt. Diese Berichte zeigen: Soldaten sind nicht nur militärische Profis, die Kämpfe erfolgreich bestehen wollen. Ihnen geht es um die Werte, für die wir stehen und denen wir alle verpflichtet sind. Sie orientieren sich daran selbst in den gefährlichsten Gefechtssituationen. Und immer geht es ihnen um den Schutz von Menschen. Jedes Menschenleben zählt. Verantwortung und Humanität stehen bei ihrem Handeln im Vordergrund. Belastungen nehmen sie und ihre Familien in Kauf.

No authors available.

Alois Bach

Alois Bach (Hrsg.)

Brigadegeneral a. D., trat April 2013 nach 43 Dienstjah-ren in den Ruhestand, zuvor u. a. Kommandeur Zentrum Innere Führung, Beauftragter für Erziehung und Ausbildung des Generalinspekteurs der Bundeswehr, Kommandeur der Panzerbrigade 38, in 2001/2002 Deutscher Befehlshaber im Kosovo und Mazedonien und Kommandeur der Multinationalen Brigade Süd im Kosovo. Mitglied im Kuratorium der Karl-Theodor-Molinari-Stiftung, Vorsitzender Freundeskreis Zentrum Innere Führung e.V.
Er war 2016 gemeinsam mit Oberst a.D. Walter Sauer Herausgeber des Buches Schützen, Retten, Kämpfen. Dienen für Deutschland.

Carola Hartmann

Carola Hartmann (Hrsg.)

geboren in Celle, derzeit wohnhaft in den USA sowie in Berlin. Seit 1997 verheiratet mit Oberst i.G. Dr. Uwe Hartmann, zwei Kinder (geboren 1998 und 2002), Stu-dium der Betriebswirtschaft in Lüneburg, Dipl. Kff., Geschäftsführerin des Carola Hartmann Miles-Verlags in Berlin.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.