Und die Dornen spür ich heute noch

Und die Dornen spür ich heute noch

Natascha Bergvolk

ePUB

406,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783739281810

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.11.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Sylvia erlebt ihre Lebensgeschichte beim Schreiben noch einmal hautnah. Besonders betroffen macht sie, dass sie scheinbar kein Glück bei dem anderen Geschlecht hat.
Als sie sich bei ihrem leiblichen Vater darüber beschwert, sagt dieser ganz erschrocken:
„Aber Kind so kannst du nicht denken, du bist ein Kind der Liebe. Wir haben dich unter Rosen gezeugt."
Ihre Antwort darauf, traf ihn schmerzlich. Sylvia laufen Tränen über die Wangen und sie sagt: „Ja und die Dornen spüre ich heute noch."
Die junge Frau ist überzeugt, dass sie gestraft wird für die Fehler ihrer Eltern. Das Fiese daran ist, sie kennt diese Menschen gar nicht richtig.
Natascha Bergvolk

Natascha Bergvolk

Natascha Bergvolk

geb. in Österreich
lebt seit vielen Jahren in Hessen. Inzwischen Rentnerin
und die Schicksale der Menschen geben immer wieder neuen Stoff
für neue Bücher.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.