Und sie fragen Dich nach der Menstruation

Und sie fragen Dich nach der Menstruation

Kommentierte Auszüge aus dem Buch "al-Fiqh al-Islamiy" von Dr. Ibrahim al-Silqini

Mariem Dhouib (Hrsg.), Kathrin Klausing (Hrsg.)

ePUB

734,1 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783753451770

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.04.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Trotz der weitreichenden Bedeutung aller Einzelheiten, die mit dem weiblichen Zyklus zusammenhängen, ist dieses Thema selbst für die meisten praktizierenden MuslimInnen kaum bekannt und löst immer wieder Verwirrung aus. Diese entsteht aus einer Vernachlässigung des Erlernens und Erforschens sowie der Weitergabe dieses Wissens von allen direkt betroffenen Seiten: sowohl Frauen, Männern als auch Gelehrten. Ein großer Irrtum unserer Zeit ist die Annahme, das Thema Menstruation betreffe ausschließlich Frauen.

No authors available.

Mariem Dhouib

Mariem Dhouib (Hrsg.)

Ustadha und Rechtsgelehrtin Mariem Dhouib, verheiratet mit Ustad Dr. Mahmud Kellner, beendete ihren ersten Studienabschnitt der Philosophie in der Fakultät für Geisteswissenschaften in Tunesien. Daraufhin führte sie ihr Philosophiestudium an der Universität Wien weiter, wonach sie als Religionslehrerin in Wien tätig war. Im Jahr 1999 übersiedelte sie nach Damaskus. Im Jahr 2004 beendete sie ihr Studium der islamischen Rechtswissenschaft am Mahad al-Fath in Damaskus und an der Al-Azhar Universität in Kairo. Sie erhielt ihren Abschluss von der Al-Azhar Universität.

Kathrin Klausing

Kathrin Klausing (Hrsg.)

Studium der Islamwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache in Berlin. Promotion im Fachbereich Arabistik, derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück und Arbeit als freie Autorin und Referentin.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.