Ver-rückt nach dem Jakobsweg

Ver-rückt nach dem Jakobsweg

Inspirationen

Christina Bolte

Band 1 von 3 in dieser Reihe

ePUB

4,3 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783741210877

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.09.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Titel "Ver-rückt nach dem Jakobsweg" ist bewusst doppeldeutig gewählt.

Einerseits hört man ja immer wieder, der Jakobsweg mache süchtig, so dass man ihn wieder und wieder begehen muss - oder anders ausgedrückt: Verrückt danach wird.

Andererseits wurde - wie man gleich im ersten Beitrag lesen kann - die Autorin persönlich von ihrem ersten Jakobsweg so dermaßen aus ihrem Alltag heraus geholt, dass danach kein "wie vorher" mehr möglich war - weg von einem Leben im Mainstream, hin zu gelebter Individualität. Sie war also nach ihrem Jakobsweg im doppelten Sinne ver-rückt aus ihrer vorigen Mitte.

"Ver-rückt nach dem Jakobsweg" erzählt - teilweise sehr persönliche - kurze Anekdoten und Impulse vom und über den Jakobsweg. Diese sollen Sie unterhalten, zum Lächeln bringen, zum Nachdenken anregen oder Sie - wenn Sie den Weg selbst schon gegangen sind - in Erinnerung schwelgen lassen. Falls Sie den Jakobsweg noch nicht gegangen sind, lädt Sie dieses Buch ein, einen Eindruck zu gewinnen. Und wer weiss, ob es Sie nicht Appetit bekommen lässt, nach dem Jakobsweg - und ein kleines bißchen Ver-rücktheit im Leben.

Die Autorin und ihr Team wünschen Ihnen eine gute Unterhaltung und - lassen Sie sich ein bißchen ver-rücken von den Impulsen und Gedanken vom Jakobsweg.
Christina Bolte

Christina Bolte

Nach ihrem Wirtschaftsingenieur-Studium und während ihrer jahrelangen Tätigkeit im Einkauf und Controlling in der Industrie machte Christina Bolte die Erfahrung, wie schnell im Zuge des aktuellen Wirtschaftslebens und des allgemeinen Trends nach Beschleunigung zunehmend auch ihre eigene Gesundheit und Work-Life-Balance aus dem Gleichgewicht gerieten.
Durch diese Erfahrung und Beobachtung ″gelebt zu werden″ lernte sie, dass Gesundheit auf einmal nicht mehr selbstverständlich war, sondern ein ″Gut″, für das sie aktiv Verantwortung übernehmen konnte und musste.
Sie begann, in ihrem Leben wieder die Rolle der Hauptdarstellerin zu übernehmen - vom Opfer der Umstände wurde sie zur Gestalterin ihrer Umstände.
Heute hat sich Christina Bolte aus diesem Hamsterrad befreit und begleitet nun als selbständige Expertin für ganzheitliche Burnout- und Stressprävention Menschen und Unternehmen zu einem gesunden, eigenverantwortlichen und sinnvollen Leben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.