Verbloggt. Ein Milliardär auf der Couch

Verbloggt. Ein Milliardär auf der Couch

Mira Morton

Paperback

244 Seiten

ISBN-13: 9783950478525

Verlag: Pink Crown Edition

Erscheinungsdatum: 23.03.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein Blind Date mit verbundenen Augen! Dass daran etwas nicht stimmt, hätte sie sich denken können …

Wenn es nach Emma Herbst geht, dann darf alles so bleiben, wie es ist. Ihre Praxis als Psychotherapeutin brummt, ihr Buchblog ebenso und sie ist gleich doppelt verliebt: in Stefan und in ihren kleinen schwarzen Kater, Herrn Schrödinger.
Doch dann vergibt die Hobby-Buchbloggerin ihre erste Ein-Stern-Rezension, verfolgt den untreuen Freund ihrer besten Freundin Riki und in ihrer Praxis nimmt ein liebeskranker Milliardär auf ihrer Couch Platz. Das Chaos wird noch schlimmer, als Emma auch noch in ein seltsames 'Blind Date' einwilligt. Wie hätte sie ahnen können, dass dieser Fremde das wörtlich meint? Während Emma noch mit ihren eigenen Gefühlen kämpft, weiß ihr kleiner Kater, Herr Schrödinger, längst, an wen sie ihr Herz verschenken sollte ...

Die Bestsellerreihe von Mira Morton steckt voller Geheimnisse und ist romantisch wie auch amüsant. Der Roman ist in sich abgeschlossen.

"SECRETS-Geheimnisvoll verliebt"-Reihe:
(1) Verbloggt. Ein Milliardär auf der Couch – Emma – Wien, Steiermark
(2) Bon Bini. When Love rocks – Riki – Wien, Bonaire (Karibik)
(3) Herzknistern. Blind verliebt im Pulverschnee – Marlen – Wien, Kitzbühel

Alle Romane sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. In der genannten Reihenfolge macht die Reihe allerdings noch mehr Freude beim Lesen.

"Verbloggt. Ein Milliardär auf der Couch" ist eine Pink Crown Edition-Neuauflage von „Verbloggt. Verliebt in einen Milliardär?“.
Mira Morton

Mira Morton

Mira Morton ist das Pseudonym der österreichischen Autorin, die es mit ihrem eigenwilligen Erzählstil immer wieder auf Bestsellerlisten schafft.
Glamour, Luxus, Witz, verdammt reiche und attraktive Männer, malerische Schauplätze, intelligente Frauen und ein Schuss Sexiness - das ist die Welt der Principessa Mira! Und ab und zu wird es ein wenig magisch ... Immer ist es großes Kino mit einem einzigen Anspruch der Principessa: Sich beim Lesen aus dem Alltag zu beamen. Für ein paar Stunden in Geschichten rund um die große Liebe einzutauchen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.