Verfall

Verfall

F.W.G. Transchel

Band 1 von 2 in dieser Reihe

Paperback

308 Seiten

ISBN-13: 9783734737343

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wir besiegen Krankheit.
Wir besiegen das Altern.
Wir besiegen schließlich auch den Tod.
Doch gegen Hass gibt es keine Medizin.
Wie weit werden wir gehen, konfrontiert mit dem Ende unserer Spezies?

2082. Als in der Megacity Ulm-Stuttgart eine Frauenleiche gefunden wird, ruft man die Neu-Hamburger Profilerin Ines Schultheiss nach Süddeutschland, denn die Umstände sind alles andere als normal. Das Opfer arbeitete für den mächtigsten Biotechnologie-Konzern weltweit, Geneworks Inc. Geneworks hält das Patent für die gentechnologischen Veränderungen, welche einen Teil der Menschheit wahrhaft unsterblich gemacht hat; wer es sich leisten konnte, kaufte sich in die Riege der Unsterblichen ein. Schon bald wird klar, dass der Mord nur dazu diente, ein bevorstehendes, viel größeres Verbrechen zu verdecken: Ein unbekannter Gentechniker droht, die Unsterblichen auf einen Schlag auslöschen zu können. Die Ermittlerin verheddert sich in einem undurchsichtigen Spiel aus Schweigen und Lügen, in dem nicht nur der Hersteller des Unsterblichkeitsserums gezinkte Karten hält ...
F.W.G. Transchel

F.W.G. Transchel

F.W.G. Transchel ist ein in Hannover lebender Physiker, dem die Gegenwart der Technologie bei allen heutigen Möglichkeiten noch nicht spannend genug ist. Immer in der Zukunft liegen seine Gedanken über Technologie, Gesellschaft und die immer wieder gestörte Synthese davon.

Die von ihm bedienten Genres bewegen sich gewöhnlich zwischen Science-Fiction und ihren Abstufungen in Dystopie oder Thriller, mit einer bisweilen verspielten Überbetonung der düsteren Aussichten der weiteren technologischen Entwicklung der Menschheit.

Mit Misa Vebilettis Abenteuern hat F.W.G. Transchel kürzlich das Genre des Agententhrillers mit Elementen der Science-Fiction verschmolzen. In der Zukunft des Jahres 2098 mit vollkommen autarken Mars-Kolonien, gierigen Großkonzernen und viel, kaltem, tödlichem Weltraum dazwischen verkörpert sie eine Mischung aus James Bond und Lara Croft.

Um eine E-Mail zu erhalten, wenn der Autor einen neuen Titel veröffentlicht, besuchen Sie www.fwgt.de/newsletter/

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.