Verschiedene Rationalitäten im Diskurs von Wissenschaft und Gesellschaft?

Verschiedene Rationalitäten im Diskurs von Wissenschaft und Gesellschaft?

Wissen - Nichtwissen - Grenzen des Wissens in den Wissenschaften

Christiane Thim-Mabrey, Matthias Brack

Paperback

300 Seiten

ISBN-13: 9783749481675

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.09.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
18,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Entscheidungen, die rational und wissensbasiert getroffen werden, erscheinen uns in mancher Hinsicht besser als solche, die emotional, irrational, zustande kommen, jedenfalls in öffentlichen Belangen von großer gesellschaftlicher Tragweite: vertrauenswürdiger, verantwortungsvoller, erfolgversprechender. Deshalb liegt es nahe, Experten aus der Wissenschaft in Entscheidungsprozesse einzubeziehen. Dass Wissenschaften rational sind und über das meiste Wissen verfügen, ist selbstverständlich - bis man sich fragt, was das genau bedeutet: Rationalität und Wissen. Das fünfte und das sechste transdisziplinäre Regensburger Symposium erörterten Aspekte der Rationalität und des Wissens aus der Sicht verschiedener Wissenschaften und im Blick auf aktuelle Fallbeispiele gesellschaftlicher Entscheidung. Der Doppelband dokumentiert Fragestellungen und Vorträge der beiden Symposien und führt damit instruktiv die Vielfalt wissenschaftlicher Perspektiven vor Augen: Volkswirtschaftslehre, Soziologie, Theologie, Mathematik, Kunstgeschichte, Philosophie, Literaturwissenschaft, Physik, Informationswissenschaft und Sprachwissenschaft.
Christiane Thim-Mabrey

Christiane Thim-Mabrey

Prof. Dr. Christiane Thim-Mabrey, Deutsche Sprachwissenschaft, Universität Regensburg

Matthias Brack

Matthias Brack

Prof. Dr. Matthias Brack, Theoretische Physik, Universität Regensburg

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.