Vier erfinden ihren Vater

Vier erfinden ihren Vater

Roman-Essay

Pitt

Hardcover

308 Seiten

ISBN-13: 9783752834529

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.05.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Vier Brüder, geboren in den Jahren des so genannten Dritten Reichs, wachsen unter dem Bild des aus dem Krieg nicht heimgekehrten Vaters auf. Pitt erzählt, wie die Jungen als Kinder und Männer ihre Vaterlosigkeit erlebt haben, jeder auf seine individuelle Weise. Das Band zwischen den episodischen Erlebnissen ist der Versuch einer Philosophie der Familie. In seinem Kern steht der anschauliche Begriff des Elternleibes. Die Folgen seiner Zerstörung vor dem 17. Lebensjahr, dem Jahr der zweiten Geburt, werden in vielen Facetten beleuchtet. Mit zahlreichen Erfahrungen aus der Psychologie, der Anthropologie, der Belletristik und der Lebenswirklichkeit vieler Menschen reflektiert der Essay, was der Roman in spannenden Geschichten erzählt. Der Roman-Essay könnte auch den Titel tragen:
Parzival im XX. Jahrhundert.
 Pitt

Pitt

Pitt ist ein fiktiver Autor, unter dessen Namen Armin Peter, geboren 1939 in Hannover und in Hamburg lebend, in mehr als drei Jahrzehnten einige Bücher veröffentlicht hat. Seine Arbeiten werden betreut von der Agentur am Aspersort (www.agentur-aspersort.hamburg).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.