Vitamine und Mineralstoffe

Vitamine und Mineralstoffe

DEPRESSIONEN selbst behandeln mit 47 Vitaminen und Mineralstoffen

Kathrin Dreusicke

Band 1 von 3 in dieser Reihe

ePUB

594,5 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783750436794

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.01.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
1,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Was kann ich tun, wenn die Tabletten gegen Depressionen bei mir nicht helfen? - Eine ganze Menge: Hier findest du konkrete Angaben zur Heilung von Depressionen, Ängsten, Phobien und Burnout durch die Anwendung von natürlichen Mitteln aus der Natur. Nahrungsergänzungsmittel, die deinen Körper zurückbringen zu seiner ursprünglichen, sich selbst heilenden Kraft. Hier bekommst du 1.) Antworten, die dir den Weg weisen im Dschungel der verschiedenen Meinungen 2.) Kaufempfehlungen für hochwertige und preisgünstige Produkte 3.) Therapie- und Vitamin-Empfehlungen für jede Altersstufe als Tabelle zum Nachschlagen 4.) Bonusteil: Welche Nahrungsergänzungsmittel brauchen Kinder? Vor 2400 Jahren sagte Hippokrates: Wer heilt, hat Recht. Nutze in diesem Sinne diese neuen Erkenntnisse der weltweiten Forschung. Die Wissenschaft gibt uns heutzutage konkrete Empfehlungen an die Hand, mit denen wir Gemütsstörungen beheben können, die ihren Ursprung oft in einem einfach zu heilenden Vitaminmangel haben.
Kathrin Dreusicke

Kathrin Dreusicke

Kathrin Dreusicke schreibt Medizin-Ratgeber, die dem Stand der aktuellen weltweiten Forschung entsprechen. Sie schreibt in logischer, übersichtlicher und verständlicher Form, so dass es dem Leser leicht fällt, sich selbst zu behandeln.
Ihr Anliegen ist es, die Wissens-Lücke zu füllen, die entstanden ist, weil es unseren Hausärzten seitens der Krankenkassen untersagt ist, uns über krankheits-vermeidende und Krankheiten heilende Nahrungsergänzungsmittel aufzuklären.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.