Vom christlichen Gnadenleben
Neu

Vom christlichen Gnadenleben

Ein Cyclus von Fasterpredigten

Alfons Maria Wachsmann , Pfarrer Dr. A.M. Wachsmann Archiv Greifswald (Hrsg.), Petra Helmchen (Hrsg.)

Band 1 von 1 in dieser Reihe

ePUB

3,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753430621

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.02.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Alfons Maria Wachsmann (25.01.1896 Berlin - 21.02.1944 Brandenburg-Görden) war seit 1929 Pfarrer in der katholischen St.-Joseph-Kirche in Greifswald. Am 23.06.1943 wurde er in Zinnowitz von der Gestapo verhaftet, am 04.12.1943 durch den Volksgerichtshof wegen "Wehrkraftzersetzung und Verstoß gegen das Rundfunkgesetz" zum Tode verurteilt und am 21.02.1944 in Brandenburg-Görden hingerichtet. Die Herausgabe seiner Fastenpredigten erfolgt 2021 anlässlich seines 125. Geburtstages und des 100. Jahrestages seiner Priesterweihe am 19.06.1921 in Breslau.
Alfons Maria Wachsmann

Alfons Maria Wachsmann

- römisch-katholischer Priester und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
- geboren am 25.01.1896 in Berlin
- aufgewachsen in Schlesien (Polkwitz, Breslau, Leobschütz, Patschkau)
- Priesterweihe am 19.01.1921 in Breslau durch Kardinal Bertram
- Kaplan an der Heilig-Kreuz-Kirche Görlitz 1921-1924
- Kaplan an der Herz-Jesu-Kirche in Berlin/Prenzlauer Berg 1924-1929
- Pfarrer und Studentenseelsorger in Greifswald ab 27.01.1929
- am 01.03.1935 wird Wachsmann zum Dr. phil. an der Universität Greifswald promoviert
- Verhaftung am 23.06.1943 in Zinnowitz/Insel Usedom
- Gefängnisaufenthalt Stettin (Gestapogefängnis, Untersuchungshaftanstalt Stettin), Zuchthaus Gollnow, Berlin-Moabit, Berlin-Tegel, Brandenburg-Görden
- Todesurteil durch den Volksgerichtshof wegen "Wehrkraftzersetzung und Verstoß gegen das Rundfunkgesetz" am 04.12.1943
- Hinrichtung am 21.02.1944 in Brandenburg-Görden
- Überführung und Beisetzung auf dem Alten Friedhof in Greifswald am 31.05.1951 durch Weihbischof Tkotsch
- Umbettung; Pontifikalrequiem mit dem Bischof von Berlin, Joachim Kardinal Meisner am 18.02.1984 und anschließende Beisetzung auf der Südseite der St. Joseph-Kirche Greifswald
- Rehabilitierung von Pfarrer Dr. Alfons Maria Wachsmann im Jahr 1998

Pfarrer Dr. A.M. Wachsmann Archiv Greifswald

Pfarrer Dr. A.M. Wachsmann Archiv Greifswald (Hrsg.)

Das Pfarrer Dr. A. M. Wachsmann Archiv befindet sich im Pfarrer- Wachsmann-Haus der Pfarrei St. Otto: Katholische Kirche Usedom-Anklam-Greifswald, Bahnhofstr. 15, 17489 Greifswald.

Petra Helmchen

Petra Helmchen (Hrsg.)

Mitglied des Pfarrer-Wachsmann-Kreises in Greifswald

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.