Von Antenne zu Antenne

Von Antenne zu Antenne

Notizen zu einer Theorie der Übertragung elektromagnetischer Wellen

Gerhard Kemme

ePUB

1,7 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783842314771

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.04.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Von Antenne zu Antenne werden vielfältige Informationen übermittelt, ohne dass die Funktionsweise dieses Übertragungskanals wirklich erforscht und bekannt ist. Das Buch soll erste Antworten auf die Fragen geben, wieso sich elektromagnetische Wellen mit einer konstanten Geschwindigkeit ausbreiten und ob sie dazu ein Übertragungsmedium benötigen und wenn ja, wie ein solches beschaffen sein könnte. Insbesondere geht es um die Darstellung eines Effektes, der zur Emission von Wellen mit konstanter Geschwindigkeit führt.
Gerhard Kemme

Gerhard Kemme

Gerhard Kemme, geb. 1948 in Hamburg, gelernter
Elektromechaniker, ehemaliger Offizier hat zwei
Staatsexamen für das Lehramt an berufsbildenden
Schulen und war zeitweise technischer Redakteur. Lebt
in Hamburg und widmet sich besonders seinen Interessen:
Wissenschaft, Psychiatrie und Internet. Schreibt
hauptsächlich Science-Fiction-Storys und hat zahlreiche
Kurzgeschichten unter seinem bürgerlichen Namen
im Internet und in Anthologien publiziert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.