Von dubiösen Wahrheiten zur Wirklichkeit

Von dubiösen Wahrheiten zur Wirklichkeit

Erleuchtungen durch Träume

Helmut Paul Lindner

Paperback

324 Seiten

ISBN-13: 9783738633832

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.03.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dieses Buch ist eine rationale Sachschrift, auch wenn es in den Abhandlungen stellenweise nicht so aussehen mag.
Aufgrund meiner vielen außergewöhnlichen Träume, die in diesen Schriften in einem Zusammenhang mit vielerlei Themen erwähnt werden, die mir noch niemals Falsches angekündigt und Erkenntnisse offenbart haben, wusste ich 1988 schon, dass Deutschland einmal von einer Frau geführt würde und wie ihre Bemühungen, eine Wirtschaftskrise zu meistern, enden werden.
Da ich mit meinen Träumen, die mir zumeist in symbolischen Bildern etwas erklären, nachweislich kein Ausnahmefall bin, denn selbst Einstein, und auch viele andere Personen berichten von Erkenntnissen durch Träume, wird im Buch diesem Thema eine etwas ausführlichere Aufmerksamkeit geschenkt. Lediglich die Häufung meiner Traumhinweise ist außergewöhnlich.
Ich habe durch eigene Erfahrungen feststellen müssen, dass wir mit unseren Ansichten und Meinungen, von denen wir annehmen, mit ihnen ein realistisches Denken zu vertreten, manchmal völlig daneben liegen können.
Die Schöpfung kann mit für uns neuen Wirklichkeiten, die außerhalb unserer bisherigen Auffassungen stehen und die uns, durch aktuelle Forschungsergebnisse, immer häufiger offenbart werden, schon sehr verwirrend sein.
So stellt sich nicht selten heraus, dass diejenigen, die sich für Realisten halten, in Wirklichkeit mit dem, was sie für absolute Tatsachen erachten, Traumtänzer sind und diejenigen, die man allgemein als Träumer bezeichnet, sich als die wahren Realisten erweisen. Esoterisches Gedankengut liegt der Wirklichkeit oft näher als rational philosophisches Denken.
Sollten Sie allerdings der festen Überzeugung sein, die absoluten Wahrheiten schon zu kennen, oder sogar zu besitzen, dann sollten Sie diese Lektüre besser nicht lesen. So laufen Sie nicht Gefahr, gegenüber Ihren fundamentalistischen Überzeugungen möglicherweise nachdenklich oder sogar schwankend zu werden.
Helmut Paul Lindner

Helmut Paul Lindner

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.