Von Liebe und Gift

Von Liebe und Gift

Drugs

Justin C. Skylark

Band 4 von 1 in dieser Reihe

ePUB

522,2 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783753434698

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.05.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Freude ist groß, als Neal nach 7 Monaten Abwesenheit wieder nach Hause kommt, wo seine Schwester Francis und sein Freund Gero ihn liebevoll empfangen. Doch Neal kann kaum verbergen, dass er sich während seines Aufenthalts in London verändert hat. Seine sprunghafte Gemütslage und sein überschwängliches Verhalten stimmen seine Mitmenschen sofort nachdenklich. Es dauert nicht lange, bis sich herausstellt, dass der Grund dafür Drogen sind, und schließlich vertraut Neal seiner Schwester an, dass er kokainabhängig ist.
Ein Kampf gegen die Abhängigkeit beginnt, der nicht nur Neal, sondern auch Francis und Gero in unbesiegbare Verzweiflung treibt. Es kriselt stark in der einst so harmonischen Dreiecksbeziehung, da Neal eine Lösung im Heroinkonsum sucht. Und als wäre das nicht schlimm genug, taucht ausgerechnet jetzt Neals Ex-Freund Dirk auf.

Teil 4 der Neal Anderson-Reihe (Neuauflage 2021)

Band 1: Liebeswut: Coming out
Band 2: Dein Glück hat mein Gesicht
Band3 : Wir zwei zu dritt: Liebe
Band 4: Von Liebe und Gift: Drugs
Band 5: Überdosis Liebe: Desire
Band 6: Blick heimwärts, Engel
Justin C. Skylark

Justin C. Skylark

Justin C. Skylark schreibt Kurzgeschichten und Romane seit 1998.
Kontakt und Informationen: www.jcskylark.de
Veröffentlichungen im dead soft Verlag und Selfpublishing.

Website: www.jcskylark.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.