Vorträge der Detlefsen-Gesellschaft 19

Vorträge der Detlefsen-Gesellschaft 19

Christian Boldt (Hrsg.)

Band 19 von 3 in dieser Reihe

Paperback

212 Seiten

ISBN-13: 9783748111597

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.10.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
18,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Detlefsen-Gesellschaft legt nun zum 19. Mal ihre Vorträge dem geneigten Leser vor.
Inhalt:
Ulrich Euent: Die Glückstädter Werkstatt des Orgelbauers
Johann Matthias Schreiber (1716-1771).
Jan Ocker:
Das Herzogtum Holstein in den Jahren 1848-1851.
Eine Spurensuche zum Verhältnis von dänischer zu schleswig-holsteinischer Gesinnung im heutigen Kreis Steinburg.
Harald Goldbeck-Löwe:
Helene Gries-Danican - Eine Itzehoer Malerin auf dem Weg in die Moderne.
Hans-Peter Widderich:
Carl Blohm (1886 - 1946) Ein Malerleben zwischen Bielenberg, Dägeling und anderswo.
Andreas Wicha:
Geschichte der Freimaurerei in Schleswig-Holstein und die Glückstädter Loge Wilhelm zum gekrönten Anker.
Elke Witt:
Schulchroniken als Spiegel der Zeitgeschichte - Die Nachkriegszeit 1945 - 46.

No authors available.

Christian Boldt

Christian Boldt (Hrsg.)

Studium der Kulturwissenschaften / Alten Geschichte und Mittleren und Neueren Geschichte. Christian Boldt ist Leiter des Detlefsen-Museums Glückstadt. Zudem leitet er das Stadtarchiv der Stadt Glückstadt. Er ist u.a. Herausgeber der Vorträge der Detlefsen-Gesellschaft Glückstadt e.V.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.