Wahn

Wahn

denn den Sinn habe ich erschossen

Leveret Pale

ePUB

522,5 KB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783741269424

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.08.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Leveret Pale, aka das Weiße Kaninchen, ist zurück von seinem letzten Horrortrip (oder zumindest wähnt er sich zurück. Vielleicht ist er auch hängengeblieben). Mitgebracht hat er eine Handvoll neuer Geschichten über drogeninduzierte Psychosen, übernatürliche Mächte, psychedelische Erfahrungen, Traumwelten, neuartige Drogen aus Südostasien und den guten alten Wahn gemischt mit einer Prise Horror und abgefuckten Nihilismus.


"Ein irrer Trip von einem Buch"
Leveret Pale

Leveret Pale

Leveret Pale ist das Alter Ego des deutschen Schriftstellers Nikodem Skrobisz. Das Pseudonym Leveret Pale ist dabei eine Anspielung auf das Weiße Kaninchen aus 'Alice in Wunderland'. Ähnlich wie das Weiße Kaninchen Alice ins Wunderland lockt, entführt Leveret Pale seine Leser in fremde Welten.

Nikodem Skrobisz verfasst hauptsächlich Romane in den Genre Fantasy, Gegenwartsliteratur und Horror, experimentiert aber auch mit anderen Genre und surrealistischen und postmodernen Textformen. Nebenbei publiziert er Novellen, Kurzgeschichten, Essays und Sachbücher. Er beschäftigt sich privat sehr intensiv mit Psychologie, Philosophie und Pharmakologie und lässt dies auch in seine Bücher einfließen.

Seit Oktober 2017 ist er Vorstandsmitglied des BVjA.

Weitere Informationen und Texte gibt es auf seiner Webseite https://leveret-pale.de oder auf Anfrage via E-Mail autor@leveret-pale.de // Instagram: https://www.instagram.com/leveret_pale/

Website: www.leveret-pale.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.