Wahrnehmung und Gestaltung von Employer Brands im interkulturellen Kontext

Wahrnehmung und Gestaltung von Employer Brands im interkulturellen Kontext

Eine theoretische Konzeption und empirische Analyse der Arbeitgebersuche ausländischer Studierender und Hochschulabsolventen Sachsen-Anhalts

Ellen Burgdorf, Annemarie Runge

Paperback

308 Seiten

ISBN-13: 9783945216187

Verlag: Thurm Wissenschaftsverlag

Erscheinungsdatum: 05.09.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
34,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Buch beleuchtet den in Literatur und Praxis bisher wenig erforschten Wirkungszusammenhang zwischen Employer Branding (Arbeitgebermarkenentwicklung) und der Willkommens- und Anerkennungskultur. Am Beispiel der Zielgruppe ausländischer Studierender und Hochschulabsolventen Sachsen-Anhalts wird dafür ein lebensphasenbezogenes Modell zur Arbeitgebersuche konzipiert und anhand eines methodenintegrativen Forschungsdesigns empirisch untersucht. Dabei werden die von Politik, Verwaltung, Hochschulen und Unternehmen angebotenen arbeitsmarktorientierten Unterstützungsangebote und -strukturen für die ausländischen Nachwuchskräfte mit in den Blick genommen, wobei ein besonderes Augenmerk auf den Vermittlungsportalen liegt. Sie bilden eine wichtige Schnittstelle zwischen dem Arbeitgebersuchprozess dieser Zielgruppe und dem E-Recruiting der Arbeitgeber. Das Buch liefert strategische Hinweise für den Aufbau eines integrativ angelegten Übergangsmanagements zwischen Hochschulen und regionalem Arbeitsmarkt und zeigt insbesondere für mittelständische Unternehmen Handlungsoptionen zum zielgruppenspezifischen Aufbau ihrer Employer Brand (Arbeitgebermarke) auf.
Ellen Burgdorf

Ellen Burgdorf

Ellen Burgdorf studierte von 2007 bis 2011 duale Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Magdeburg Stendal und vertiefte die Fachrichtungen Personal- und Qualitätsmanagement. Von 2012 bis 2015 absolvierte sie erfolgreich ihren Master in Business Consulting an der Hochschule Harz. Arbeitserfahrungen im Personalbereich sammelte sie u.a. bei Nitto Europe in Genk, Belgien. Zwischen April 2014 und April 2015 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt AkquiPro tätig.

Annemarie Runge

Annemarie Runge

Annemarie Runge studierte BWL (B.A.) und Business Consulting (M.A.) an der Hochschule Harz mit den Schwerpunkten Marketing und Veränderungsmanagement. Seit April 2014 ist sie ebenfalls als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt AkquiPro tätig.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.