Was sich in meinen Intentionen spiegelt
Neu

Was sich in meinen Intentionen spiegelt

Festschrift für Elisabeth Lukas

Svetlana Shtukareva (Hrsg.), Verein LogotherapieKolleg (Hrsg.), Alexander Vesely (Hrsg.), Alexander Batthyány (Hrsg.)

Natur- & Humanwissenschaften

Paperback

128 Seiten

ISBN-13: 9783945216477

Verlag: Thurm Wissenschaftsverlag

Erscheinungsdatum: 21.09.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Festschrift für Elisabeth Lukas.
Zum 80. Geburtstag von Univ. Prof. h.c. Dr. phil. habil. Elisabeth Lukas im November 2022 ehren 17 Schülerinnen und Schüler mit dieser Festschrift die Jubilarin als Psychotherapeutin und Lehrerin. Die sehr persönlichen Beiträge zeichnen ein lebendiges Bild vom Wirken dieser herausragenden Persönlichkeit.
Elisabeth Lukas - Meisterschülerin von Prof. Viktor E. Frankl - hat durch ihre zahlreichen Publikationen, Vorträge und langjährige Tätigkeit als Leiterin des Süddeutschen Instituts für Logotherapie, Fürstenfeldbruck, entscheidend zur Verbreitung, Systematisierung und Entwicklung der originären Logotherapie beigetragen.
Autorinnen und Autoren:
Alexander Batthyány
Claudia E. Enkelmann
Kayao Katsuta
Gabriele Kieser
Maria Marshall
Ingeborg Mayr
Paul M. Ostberg
Klaus Rieß
Johanna Schechner
Elisabeth Schmitt
Heidi Schönfeld
Christoph Seidl
Svetlana Shtukareva
Alexander Vesely
Frank Walz
Heidemarie Zürner

No authors available.

Svetlana Shtukareva

Svetlana Shtukareva (Hrsg.)

Svetlana Shtukareva, logotherapist, head of the Higher School of Logotherapy at the Moscow Institute of Psychoanalysis, Head of Master's program in Existential Personality Psychology and Logotherapy, honorary member of the International Association of Logotherapy and Existential Analysis, member of the Board of the Viktor Frankl Institute.

Verein LogotherapieKolleg

Verein LogotherapieKolleg (Hrsg.)

Das LogotherapieKolleg mit Sitz in Erfurt hat sich die Bewahrung und Verbreitung der originären Logotherapie nach Viktor E. Frankl zur Aufgabe gemacht. Er fördert logotherapeutisches Denken und Handeln überall dort, wo es um sinnorientierte Fragestellungen des Lebens geht, etwa in der Beratung und psychotherapeutischen Begleitung von Menschen, in der Seelsorge und in der Arbeitswelt.

Alexander Vesely

Alexander Vesely (Hrsg.)

Mag. Alexander Vesely ist als Psychotherapeut und freischaffender Regisseur in Europa, den USA sowie Lateinamerika tätig. Er ist unter anderem Leiter des Medienarchivs des Viktor Frankl Instituts Wien, Mitarbeiter des Elisabeth Lukas Archivs und Gründer des Viktor Frankl Institute of America. Sein Dokumentarfilm "Viktor and I" über seinen Großvater Viktor Frankl wurde mit mehreren Filmpreisen ausgezeichnet.

Alexander Batthyány

Alexander Batthyány (Hrsg.)

Alexander Batthyány leitet das Wiener Viktor Frankl Institut; Lehrstuhlinhaber am Forschungsinstitut für Theoretische Psychologie an der Péter-Pázmány-Universität in Budapest; Gastprofessor für Logotherapie am Moskauer Institut für Psychoanalyse. Herausgeber der Edition der Gesammelten Werke von Viktor E. Frankl. Seine Publikationen zur Logotherapie und ihrer Ideen- und Theoriegeschichte wurden in 11 Sprachen übersetzt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite