Webers Kinder

Webers Kinder

Teil 1

Michael Giezek

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Paperback

336 Seiten

ISBN-13: 9783945858707

Verlag: DerFuchs-Verlag

Erscheinungsdatum: 22.07.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Als Kriminalhauptkommissar Marc-Andre Weber vom Polizeipräsidium OWL aus Bielefeld die Ermittlungen im Falle einer Betrügerbande aufnimmt, ahnt er nicht, dass ihn dieser Fall tief in die Abgründe der menschlichen Seele blicken lassen wird.
Auch als er seinen Hauptverdächtigen ermordet auffindet, gibt es zunächst keine Hinweise, dass das Opfer Mitglied eines Verbrecherclans war, der nicht nur mit dem Verkauf von manipulierten Autos und Drogen viel Geld macht.
Je näher die Ermittler dem dreckigen Hauptgeschäft der Bande kommen, desto unglaublicher wird das Vorgehen der Bandenmitglieder.
Denn es gibt eine Sache, mit der sich sehr viel mehr Geld verdienen lässt, als mit Autos und Drogen: Kinder ...

"Webers Kinder" ist das erste Buch, dass zu den Ereignissen führt, die in "Späte Rache" beschrieben werden.
Es ist noch mindestens ein weiteres Buch in Vorbereitung, bis die Handlung in "Späte Rache" aktuell wird.

Teil 2 der Reihe "Kriminalhauptkommissar Marc-Andre Weber" erscheint voraussichtlich 2020.
Michael Giezek

Michael Giezek

Die Leidenschaft für Krimis und Thriller besteht schon seit seiner Jugend.

Damals hat Michael Giezek alles gelesen was es von Edgar Wallace, Francis Durbridge und weiteren gab. Da war es fast logisch, dass er selbst Polizist werden sollte. Und so kam es auch: Heute arbeitet er bei der Kripo im Bereich Betrug.

Die Idee selbst ein Buch zu schreiben, kam ihm bereits im Jahr 2003, als er aufgrund einer Knieverletzung lange Zeit seinen Dienst nicht nachgehen konnte.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.