Wege weg vom Stress

Wege weg vom Stress

Der Ratgeber für pflegende Angehörige

Daniel De Paola

Paperback

248 Seiten

ISBN-13: 9783748112723

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.10.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
16,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Sind Sie pflegender Angehöriger? Sind Sie auf der Suche nach Möglichkeiten, wie Sie, trotz der zusätzlichen Aufgabe, Ihr Leben wieder ordnen können? Fragen Sie sich, wie Sie es schaffen, ohne größeren Aufwand, wieder Zeit für sich und die Ihnen wichtigen Dinge zu haben? Möchten Sie vor allem Ihr schlechtes Gewissen abstellen, um sich wieder auf die essentiellen Dinge konzentrieren zu können? - Dann bestellen Sie am besten jetzt gleich diesen Ratgeber! Sie haben es nämlich selbst in der Hand, Ihr Leben damit positiv zu beeinflussen Selbstbestimmt zu leben, ist auch in Extremsituationen, wie der Pflege von Angehörigen, gut möglich. Daniel De Paola hat sein Wissen zusammen mit dem Erfahrungsschatz aus vielen hundert Gesprächen mit pflegenden Angehörigen in diesem Buch zusammengefasst, um verschiedene Wege aus dem stressigen Alltag aufzuzeigen. An verschiedenen Beispielen zeigt er, wie einfach es ist, negativen Stress abzubauen und Prioritäten wieder richtig setzen zu können. Das Buch ist unterhaltsam geschrieben und die Inhalte sind wegen des praxisnahen Bezuges einfach in den Alltag einzubauen. "Die Kunst ist es, an sich selbst zu denken, ohne egoistisch zu sein." Daniel De Paola
Daniel De Paola

Daniel De Paola

Daniel De Paola, 41 Jahre alt, verheiratet, drei Kinder, ist Kaufmann, hat viele Jahre seines Berufslebens in leitender Funktion im Einzelhandel verbracht.
Um sich beruflich weiterzuentwickeln, hat er nach neuen Wegen Ausschau gehalten, die ihn bald in die Pflege und Betreuung von Menschen gebracht haben. Seit etwa sieben Jahren berät er pflegende Angehörige, die nach Möglichkeiten suchen, ihren Schützling daheim weiter betreuen zu können. Nicht zuletzt haben ihn die Erziehung mit christlichen Werten und sein ehrenamtliches Engagement als Seelsorger in der Kirche auf diesen Weg gebracht.
So gründete er im September 2011 in der Nähe von Düsseldorf sein Unternehmen für die Vermittlung von Betreuungskräften aus Osteuropa in deutsche Haushalte. Weiterhin wissbegierig hat er in der Zeit mehrere Fortbildungen wahrgenommen und unter anderem das Studium zum Psychologischen Berater mit Erfolg abgeschlossen.
Sein nächster logischer Schritt war, seine Erfahrungen kombiniert mit seinen Ideen aus der Pflege und Betreuung in einem Buch zu bündeln. Es war ihm wichtig, den pflegenden Angehörigen damit eine besondere Wertschätzung entgegenzubringen und vor allen Dingen, ihnen zu helfen.
Nach Fertigstellung des Buches ist Daniel De Paola unterwegs, um Lesungen, Workshops und Vorträge zu halten, denn das Thema kommt gerade in der Zeit der besonderen demografischen Entwicklung, sehr gut an.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.