Weisheiten aus der Tieftrance

Weisheiten aus der Tieftrance

Edgar Cayce , Stefanie Piel (Hrsg.)

Paperback

120 Seiten

ISBN-13: 9783981754964

Verlag: Cayce-Verlag

Erscheinungsdatum: 27.10.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
6,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mehr als 40 Jahre lang machte der US-amerikanische Seher und Mystiker Edgar Cayce (1877-1945) inspirierende Aussagen in Trance, die Menschen auf der Suche Kraft schenkten und ihnen halfen, ihren ganz besonderen, individuellen Weg zu finden. Seine spirituellen Anregungen richteten sich an unser Höheres Selbst und sind von zeitloser Aktualität. Die Zitate in diesem Büchlein sind sorgfältig aus verschiedenen Trance-Vorträgen ausgewählt und sollen den Menschen in dieser Zeit des Umbruchs spirituelle Führung, Trost und Hilfe schenken. Auf jeder Seite ist eine Botschaft zu finden, die zum Nachdenken und Meditieren anspornt. Die Nummer am Ende des Zitats gewährleistet die Authentizität der Aussage.
Edgar Cayce

Edgar Cayce

Der US-amerikanische christliche Seher und Mystiker Edgar Cayce ist hierzulande vielen Menschen als"Der schlafende Prophet" bekannt. Zu seiner Zeit nannte man ihn Seher, Heiler, Mystiker, oder auch einfach "Der Wundermann von Virginia Beach". Er wurde 1877 in Kentucky geboren und entdeckte schon früh seine Gabe, aus einem Trance-Zustand heraus Antworten auf Fragen zu Spiritualität, Gesundheit, Heilung, ganzheitlichem Leben und vielem mehr zu geben. Stets war es ihm ein Anliegen, Menschen zu helfen und zu ihrem Schöpfer zu führen. Seine Vorträge wurden "Readings" genannt und sorgfältig aufgezeichnet. Edgar Cayce starb 1945 in Virginia Beach. Sein Werk jedoch lebt durch die von ihm gegründete Association for Research and Enlightenment und viele Menschen auf der ganzen Welt, die von seinem ganzheitlichen Ansatz fasziniert sind, weiter. Viele weitere Informationen sind auf der Website Cayce-Portal.de zu finden.

Stefanie Piel

Stefanie Piel (Hrsg.)

Stefanie Piel ist Diplom-Übersetzerin für Englisch und Französisch und gründete 2010 den Cayce-Verlag, um das Werk und die Botschaft von Edgar Cayce weiter zu verbreiten. Sie beschäftigt sich vielen Jahren mit dem Werk des Sehers und Mystikers Edgar Cayce (1877-1945). Der ganzheitliche Ansatz in den Trance-Readings hat ihr zu neuen Erkenntnissen über ihr Leben und ihren Glauben verholfen. So entstand in ihr der Wunsch, die in den Readings enthaltenen Botschaften auch dem deutschsprachigen Publikum zugänglich zu machen. Ihr Schwerpunkt liegt auf Spiritualität und Heilung in den Readings. Stefanie Piel hat mehrere Bücher zum Cayce-Werk übersetzt und geschrieben und betreibt die Website Cayce-Portal.de mit vielen Informationen über Edgar Cayce, seine Gabe und sein Werk.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.