"Wenn die Seele ruft..."

"Wenn die Seele ruft..."

Erlebnisse, Erkenntnisse und Erfahrungen auf dem Jakobsweg

Carlo L. Weichert

Spiritualität & Esoterik

Paperback

444 Seiten

ISBN-13: 9783751920025

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.07.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
15,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Auf der Suche nach Ruhe, Spiritualität, innerer Einkehr und Glauben, ist Carlo L. Weichert schon viele Male mit Rucksack und zu Fuß auf den alten spirituellen Wegen durch Spanien, Portugal und Italien gepilgert.

In seinem Buch schildert er brillant seine Erlebnisse, Erkenntnisse und Erfahrungen, die er 800 km auf dem berühmten Jakobsweg von den Pyrenäen bis zum Apostelgrab machen durfte.
Spannend und einfühlsam nimmt er seine Leser auf dieser Pilger-Wallfahrt nach Santiago de Compostela mit.

Er erlebte 36 Tage sengende Sonne, Strapazen, Schmerzen und Erschöpfung und er steht mehrfach davor aufzugeben. Aber seine Seele gibt ihm immer wieder die Kraft weiter zu gehen.

Auf diesem geheimnisvoll - spirituellen Weg öffnete sich seine Seele immer mehr, lässt ihn immer tiefer in sein Leben, seine Partnerschaften, seine problematische Kindheit und an Ende in seine Beziehung zu Gott hineinblicken, damit er sich besser kennen und verstehen lernt.

Der Wert des Buches liegt auch darin, dass Carlo L. Weichert, als erfahrener Dozent und Therapeut versucht, alles was er auf dieser Pilger-Wallfahrt erlebt und in seiner Seele spürt, tiefgreifend zu erklären und kritisch zu hinterfragen.
Seine Gedanken, Gefühle und psychologisch - spirituellen Hintergrunderklärungen auch zu Glaubensfragen, geben dem Buch Tiefe und dem Leser die Möglichkeit, sich darin zu spiegeln und sich so, auf unaufdringliche Art und Weise, Anregungen, Erklärungen, vielleicht auch Hilfestellung für das eigene Leben holen zu können.
Carlo L. Weichert

Carlo L. Weichert

Biografie des Autors:
Carlo L. Weichert wurde im völlig zerstörten Nachkriegs-Berlin geboren.
In seiner Kindheit hat er große Armut, soziale Ablehnung und Alkoholismus in seinem Elternhaus und seiner Umgebung erleben müssen.

Seine Kindheit und sein weiteres Leben waren geprägt von Krankheiten und Schmerzen durch schweren Rheumatismus (Morbus Bechterew).
Deshalb wurde er Heilpraktiker, Gesprächs-, Familien- und Hypnosetherapeut.

In seiner Praxis für Naturheilverfahren, Gesprächs- und Familientherapie, sowie Heilhypnose, versuchte er fast 25 Jahre lang, Menschen zu helfen, denen es ähnlich ging wie ihm.

Er war auch Dozent an Volkshochschulen, Bildungswerk der Kirche, bei Heilpraktiker- und psychologischen Tagungen und Kongressen, sowie in Radiosendungen.

In seinen Publikationen und Büchern versucht er seine Praxis- und Lebenserfahrungen an Interessierte und seelisch- bzw. körperlich kranke Menschen, sowie auch als Ratgeber für Eltern, weiterzugeben.

Für ihn ist sein Beruf sogleich Berufung. Eine seiner Freizeitaktivitäten ist das Pilgern auf den verschiedenen Jakobswegen in Spanien, Portugal und Italien.

Heute, gut 70 jährig, lebt Carlo L. Weichert, aufgrund seiner rheumatischen Erkrankung auf La Palma, einer Insel, die er als Gottgeschenk und Jungbrunnen beschreibt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite