Werden

Werden

Phi - Die Mitte des Zentrums

Wolfgang Süß

Hardcover

216 Seiten

ISBN-13: 9783752854961

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.02.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
20,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die seit Jahrtausenden bekannte Zahl Phi hat noch längst nicht alle ihre Geheimnisse preisgegeben. Den meisten Menschen ist sie unter dem Begriff Goldene Zahl oder auch Goldener Schnitt bekannt. Es wurden viele, wirklich viele Bücher über diese Zahl geschrieben. Bücher, in denen dieses Verhältnis des Goldenen Schnitts beschrieben wird, das bereits in den antiken Tempeln der Griechen und in Gemälden der Alten Meister verwendet wurde. In der Natur tritt die Zahl auf vielfältige Weise in Erscheinung: in der Anordnung der Samen in der Blüte einer Sonnenblume genauso wie in vielen Wachstumsprozessen, die über die Folge der Fibonacci-Zahlen sichtbar werden.

Im Buch WERDEN führt der Autor auf etwas mehr als 200 Seiten einen fiktiven Dialog mit einem Freund. Dieser Dialog gleicht einer Reisebeschreibung ins Innere einer einzigen Zahl - einer wahrhaft erstaunlichen Zahl!

Selbst unsere vertrauten Natürlichen Zahlen 0, 1, 2, 3, 4, ... sieht man nach dem Lesen des Buches mit anderen Augen. Wir alle rechnen heute mit dem aus 10 Ziffern bestehenden Dezimalsystem. Und unsere Computer benutzen das einfachste aller möglichen Systeme: das Dualsystem, das nur die Ziffern 0 und 1 kennt. Aber da gibt es noch ein weiteres System, eines, das noch unterhalb von 0 und 1 liegt ...

Und wenn Sie dachten, Sie wüssten, wie eine Sinus-Schwingung entsteht (die Urform aller Schwingungen), dann lassen Sie sich überraschen! Sie entsteht nämlich genau aus der Mitte zwischen zwei ganzen Zahlen. Dort, in der Mitte des Zentrums, finden Sie jene Zahl, aus der alle anderen Zahlen entstehen. Jene Zahl, die so symmetrisch wie keine andere ist, und gleichzeitig so unsymmetrisch wie keine andere ...

Das Buch ist für Nicht-Mathematiker geschrieben. Grundlagenwissen genügt für das Verständnis.
Wolfgang Süß

Wolfgang Süß

Wolfgang Süß, Jahrgang 1960, Elektrotechniker und Informatiker. Er lebt in Österreich und steht auf zwei Beinen - rational und irrational zugleich. Diesseits und jenseits des Schleiers.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.