Wilde Behauptung

Wilde Behauptung

Jennifer Bartlett und die Kunst

Mathieu Carrière

Paperback

128 Seiten

ISBN-13: 9783924963613

Verlag: Boer

Erscheinungsdatum: 23.09.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
24,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der bekannte Filmschaupieler im Gespäch mit seiner ehemaligen Frau Jennifer Bartlett
Wilde Behauptung | Haus Chaos | Klo im Keller | Halt den Mund | Polen ist überall | Kompliziertes Vergnügen | Der Produzent hat die Macht | Bel Canto | Meister und Geliebte | Leben als Auftrag | Nur die Schönheit ist schrecklich | Er kapiert’s nicht | Der Hirnbauch | Black-Box-Dilemma | Gescheckter Mond | Die Hand ist das Auge | DC-10 in den Abgrund | Die Japaner erwarteten einen Sensei | Quantumphilosophieren | Hybris ist deutsch | Pentheus nackt | Zweihundert Heuschrecken | Kein Motiv ohne Verbrechen | Seltsame Elektronen | Sie ist anders | Killing Time | Mount Everest ohne Schnaufen | Endloser Krieg | Die linke Hand des Bürgermeisters | Und das Gefühl? | As im Ärmel | Hat nichts mit Phantasie zu tun | Doktor Aquinos Diagnose | Sind wir schon in Washington? | ...alle von Hegel | Non Sequitur
Mathieu Carrière

Mathieu Carrière

Mathieu Carrière, als Filmschauspieler in der Rolle des jungen Törless allseits bekannt geworden, machte erstmals auch als Autor mit einem Kleist-Buch von sich reden. In dem vorliegenden Buch entwickelt er in sokratisch inspirierten Gesprächen mit Jennifer Bartlett das Bild einer Künstlerin zwischen schicksalhaften Umbrüchen und lebensweltlicher Normalität. Dabei durchstreift er hartnäckig, aber auch spielerisch und mit drehbuchartiger Schnitt-Technik die europäische Philosophiegeschichte und zeitgenössische Kunsttheorie.

Jennifer Bartlett ist eine in den USA gefeierte Malerin und Design-Künstlerin. In Kalifornien geboren, lebt und arbeitet sie heute in New York. Mit zahlreichen Ausstellungen und einer Vielzahl von Auf­trägen zur künstlerischen Ausstattung und Gestaltung von Innenräumen ist Jennifer Bartlett weit über Amerikas Grenzen hinaus zu internationaler Anerkennung gelangt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.