ZART-BITTER

ZART-BITTER

Michael Schildmann, I. Janssen

ePUB

3,3 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783842315389

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.08.2009

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dieses Buch entstand als Ausstellungskatalog zu einer Ausstellung im Kreishaus Aurich/Ostfriesland - vom 29.10. - 1.12.2009

Lass meine Hand los,
versuche mir nicht,
den Weg zu zeigen.
Das ist nicht mein Weg.
Urteile nicht darüber,
was Du hier siehst,
versuche es auszuhalten
und erkenne an,
dass mein Weg
genauso weit,
genauso steinig,
genauso hell
und
genauso gerade
ist wie Deiner.


Missbrauch heisst nicht nur
von einem Fremden entführt,
in einen Wald verschleppt,
vergewaltigt, getötet, verscharrt zu werden.

Missbrauch heisst für mich
von einer vertrauten Person
an einem vertrauten Ort
für seine sexuellen Bedürfnisse
miss - braucht
zu werden
und mit der lebenslangen
Bürde zu leben,
zu über - leben.

Die zu diesem Buch gehörende Text/Fotoausstellung wird im November 2010 in Emden und anschließend in Leer gezeigt - jeweils in der VHS.
Michael Schildmann

Michael Schildmann

Michael Schildman pilgerte bereits 2007 auf dem Jakobsweg vom Somport-Pass nach Santiago de Compostela, auf etlichen weiteren Jakobswegen Europas und auf zwei Olavswegen. In diesem dritten Pilgerbuch zu einem Olavsweg beschreibt er seine Erlebnisse auf dem Frykenleden in Schweden und dem Østerdalsleden: von Karlstad über Sunne, Torsby, Höljes und die einsame Hochebenen, die Fjells, bis zum Dom von Nidaros. So entstand ehrliches Tagebuch und ein erster Führer zu einem in Deutschland noch unbekannten Pilgerweg. Keinen einzigen Pilger traf er unterwegs.
Weiter veröffenichte er etliche Kunstkataloge, Kalender und ist beteiligt an mehreren Reiseführern und Webseiten.

Website: www.michael-schildmann.de

I. Janssen

I. Janssen

Irgendwann entdeckte ich die Texte wieder, die ich in meiner Kinder- und Jugendzeit geschrieben hatte. Papierfetzen. Die Texte darauf begleiteten einen langen Prozess, von tiefem Schmerz, Angst und Verzweiflung über Wut, Selbstzweifel, Suizidgedanken zu einem klaren, mutigen Weg.
Ich wollte die Texte veröffentlichen, für mich und für alle, die selbst betroffen sind - in irgendeiner Weise.
Die Fotos zeigen auf beeindruckend präzise Art und Weise, was die Texte des kleinen Mädchens sagen wollen. Sie verfremden meine eigenen Erlebnisse, dass davon der Kern übrig bleibt:
Die erschreckende Brutalität, die verdrängten Gefühle, die ungeweinten Tränen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.