Zeitspiegel der Tuninger Geschichte

Zeitspiegel der Tuninger Geschichte

Die digitale Version

Erich Klamert , Emil Klaiber (Hrsg.)

ePDF

5,0 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783739217253

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.11.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download


Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Tuninger Geschichte ist reich an Ereignissen. Viele davon wurden teils vor langer Zeit in mehreren gedruckten Dokumenten veröffentlicht. Es gab seither jedoch keine zentrale Erfassung dieser Daten und kein Verzeichnis, das auf die ausführlichen Beschreibungen der Ereignisse in den Veröffentlichungen hinführte. Der Tuninger Zeitspiegel schließt nun diese Lücke. Er ist eine Sammlung von annähernd 2000 Ereignissen aus der Geschichte von Tuningen und wird als E-Book im ePDF-Format, als rechnerunterstütztes Nachschlagewerk, angeboten. Das modern ausgestattete digitale Werk zeigt die wichtigsten Eckdaten, von der Frühzeit bis zur Gegenwart des Dorfgeschehens auf. Es enthält neben bereits veröffentlichten auch viele seither unbekannten Ereignisse der Geschichte dieses alten, aber heute sehr modernen Dorfes.

Der Zeitspiegel ist somit nicht nur eine aktuelle Zusammenfassung der wichtigsten erforschten Geschichtsdaten, sondern gleichzeitig ein Verzeichnis, das auf die meist ausführlichen Beschreibungen in den früheren Veröffentlichungen hinführt. Er ersetzt nicht die 1997 erschienene Heimatchronik Tuningen, sondern ergänzt sie in vielfacher Weise. Die technische Ausstattung ermöglicht das schnelle Finden der gesuchten Ereignisse, das Setzen von Lesezeichen und Kommentaren und ist durch seine häufigen Verknüpfungen besonders schnell und informativ.

Die digitale Form eines Zeitspiegels wurde bisher kaum angeboten, weshalb er für alle vorausdenkenden Geschichtsschreiber eine interessante Perspektive eröffnen wird. Die Neuerscheinung dürfte darüber hinaus nicht nur für die an der Geschichte von Tuningen interessierte Bevölkerung, sondern besonders für Behörden und Ämter, für Institute und Forschungsgesellschaften zu einem wichtigen Arbeitswerkzeug werden.
Erich Klamert

Erich Klamert

Erich Klamert erforschte über lange Jahre die Tuninger Ortsgeschichte. Er war maßgeblich an der Erstellung der Heimatchronik Tuningen von 1997 beteiligt und erfasste auch noch danach die Tuninger Ereignisse. Er stellte alle seine Forschungsergebnisse für die Erfassung im digitalen Zeitspiegel zur Verfügung.

Emil Klaiber

Emil Klaiber (Hrsg.)

Emil Klaiber beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Geschichte seines Heimatdorfes Tuningen. Er ist 86 Jahre alt und selbst Zeitzeuge von Ereignissen aus der NS-Zeit, der Kriegs- und Besatzungszeit. Er entwickelte den digitalen Zeitspiegel von Tuningen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.