Zen oder die Kunst, seine Privatsphäre zu schützen

Zen oder die Kunst, seine Privatsphäre zu schützen

Neu
Jens Glutsch

Paperback

176 Seiten

ISBN-13: 978-3-7448-3763-7

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,52 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Privatsphäre?
Was ist das?
Wozu brauch ich das?
Und was bringt mir das überhaupt?
Kann ich nicht viel einfacher ohne Privatsphäre leben?
In Zeiten in denen wir hin- und hergerissen sind zwischen unserem öffentlichen Leben auf (un)sozialen Medien, der Überwachung durch Geheimdienste und der Manipulation durch Internetkonzerne, helfen uns neue (alte!) Ideen wieder einen Raum für uns zurückzuerobern:
Unsere Privatsphäre.
Wie wir diese schützen und stärken zeigt dieses Buch.
Denn - wir haben alle etwas zu verlieren - unsere Freiheit und unsere Privatsphäre.
Tun wir etwas gegen diesen Verlust.
Jens Glutsch

Jens Glutsch

Manufakturist, Informatiker, Buchhändler und Privacy-Punk - Grundlagen für die Berufung zum Verteidiger einer stabilen Privatsphäre.
Lebt und arbeitet in einem spätmittelalterlichen Fachwerkhaus seine eigenen Hinweise und Ideen aus und vor.
Kocht (nicht nur vor Wut), liest, schreibt, schaut Filme und verschickt Postkarten.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.