Zusammenhänge im Pferd Teil II
Bestseller

Zusammenhänge im Pferd Teil II

Julie von Bismarck

Band 2 von 1 in dieser Reihe

Paperback

218 Seiten

ISBN-13: 9783982041483

Verlag: Verlag von Bismarck

Erscheinungsdatum: 24.11.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der zweite Teil des Bestsellers Zusammenhänge im Pferd von Julie von Bismarck beschäftigt sich mit den Verbindungen zwischen Reiter und Pferd und dem erheblichen Einfluss des Reiters auf das Pferdewohl.

Von der Bedeutung der natürlichen Bewegungsabläufe und die Wichtigkeit der Losgelassenheit für jede Art von Reiterei, über die unzähligen Vorteile des Galopps und die Gefahr zu vielen Trabens, bis hin zum Zusammenhang zwischen Reiterfehlern und der Ermüdung des Rumpftrageapparates des Pferdes, schildert die Autorin auch in diesem Buch wieder persönliche Erfahrungen und Beobachtungen, die für Reiter und Pferdetherapeuten aller Sparten eindrucksvoll und klar wertvolles Wissen vermitteln.

Julie von Bismarcks Texte sind ein Appell an die Vernunft in der Reiterwelt und ein Plädoyer für das Wohlergehen des Pferdes im Reitsport. Jeder, der ihre Bücher gelesen hat, wird seine Reiterei und den Umgang mit dem Pferd mit anderen Augen sehen.
Julie von Bismarck

Julie von Bismarck

Julie von Bismarck ist eine deutsche Schriftstellerin und Autorin und hat eine umfassende Sicht auf die Pferde und das Reiten. Selbst mit Pferden aufgewachsen und seit frühester Kindheit auf dem Pferderücken Zuhause, wurde sie bereits in jungen Jahren zu einer der Pionierinnen in der osteopathischen Behandlung und Akupunktur von Pferden auf der ganzen Welt. Über zwanzig Jahre lang behandelte sie Pferde aller Rassen, vom Teilnehmer in internationalen Prüfungen bis zum Freizeitpartner. In allen Sparten wurde sie dabei mit den Folgen konfrontiert, welche die negativen Veränderungen in der Reiterei, durch das Verdrängen der alten Werte und Richtlinien, für das Pferdewohl hatten.
Sie gelangte zu der Überzeugung, dass der weitaus größte Teil der Erkrankungen, Blockierungen und Dysfunktionen vermeidbar gewesen wäre, wenn Reiter und Pferdebesitzer über das richtige Wissen verfügt hätten und beschloss, sich der Aufklärung zu verschreiben. Heute ist sie eine bedeutende Autorin zum Thema und öffentliche Verfechterin des Pferdewohles.
Mit ihrem Mann, ihrer Tochter und vielen Tieren lebt sie an der Ostsee und in Südafrika.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.