Zwangsarbeit im Rahmen des Ausländereinsatzes in der heutigen Region Hannover

Zwangsarbeit im Rahmen des Ausländereinsatzes in der heutigen Region Hannover

Zwischenstand und Ausgangsbasis weiterer Forschungen

Christian-Alexander Wäldner

Paperback

60 Seiten

ISBN-13: 9783946331285

Verlag: Scius

Erscheinungsdatum: 10.02.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Zwangsarbeit ist seit mindestens 15 Jahren in der heutigen Region Hannover als Teil des NS-Unrechtssystems bekannt. Genaue Zahlen für einzelne Orte sowie Teile der Städte und Gemeinden fehlten bislang und erschwerten oftmals einen Vergleich im regionalen Kontext. Das vorliegende Buch schließt diese Lücke, in dem es erste Berechnungen aus dem Jahr 2014 und genaue Nacharbeitungen 2016 gegenüberstellt. Es erläutert zudem am Beispiel der siebeneinhalb Ortsteile Ronnenbergs die Möglichkeiten, aber auch den Widerstand gegen die Aufarbeitung dieser NS-Vergangenheit. Es ist nun erstmals auch gelungen, eine umfassende Liste aller Arbeitgeber in der heutigen Stadt Ronnenberg und ergänzend aller Lager aufzustellen. Abgerundet werden alle derzeitigen Erkenntnisse mit einem umfassenden Quellenverzeichnis.
Christian-Alexander Wäldner

Christian-Alexander Wäldner

Dr. Christian-Alexander Wäldner ist Historiker. Er lebt und forscht in Weetzen bei Hannover.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.