Besondere Neuerscheinungen im Juli auf VLB-TIX

Besondere Neuerscheinungen im Juli auf VLB-TIX

Im Rahmen unseres Wettbewerbs konntet ihr eine gestaltete Büchergrafik für das Titelinformationssystem VLB-TIX einreichen. Heute stellen wir euch die 10 Gewinnerinnen und Gewinner für den Monat Juli vor.

Aktuelles, Self-Publishing, Szene, Vermarktung | Jessica Halermöller

Mit der Nutzung der Online-Plattform VLB-TIX steigern wir nicht nur die Sichtbarkeit von Self-Publishing-Titeln, sondern vereinfachen auch die Auffindbarkeit für Buchhändler und verbessern den Informationsfluss zwischen Verlagen, Vertretern, Buchhändlern und deren Kunden sowie Journalisten und Bloggern.

Auf der Plattform VLB-TIX gibt es die Möglichkeit besondere Buchvorschauen zu erstellen. Das sind Kategorien, in die man Bücher einsortiert. In unserem Profil gibt es zum Beispiel eine Einordnung für regionale Titel, Genreliteratur, Bestseller oder auch Neuerscheinungen.

Unsere Auswahl für den Juli

Im Mai haben wir dazu aufgerufen, dass ihr uns eure gestalteten Bühnen zuschicken könnt. Sowohl im Monat Juni als auch im Juli präsentieren wir euch, aus allen eingereichten Bühnen, unsere 10 Favoriten, die wir zu den jeweiligen Romanen des Buchprofils hinterlegen.

Hier ist unsere Juli-Auswahl der eingereichten VLB-TIX-Bühnen:

Blutschuld – Ein Karre & Viktoria Krimi – Tim Svart

Die Worte des Mörders hallten in seinen Ohren wider: “Auge um Auge. Zahn um Zahn. Leben um Leben.”

Der brutale Mord an einem renommierten Psychiater hält das personell noch immer geschwächte Team des Essener K3 in Atem. Als das Team schließlich erste Hinweise auf den vermeintlichen Täter entdeckt, geschieht ein weiterer, nicht weniger grausamer Mord. Ist das Team einem Serienkiller auf der Spur oder handelt es sich um die Taten zweier Einzeltäter? Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto klarer wird den Beteiligten, dass es einen roten Faden geben muss. Doch noch weiß niemand, wer das nächste Opfer auf der möglichen Liste des Killers ist und der Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Denn der Mörder folgt einem perfiden Plan.

BLUTSCHULD ist der von vielen Lesern lange erwartete 4. Teil der beliebten Krimi-Reihe um Karre & Viktoria!

Stambul – Navid Linnemann

Während ein Barbier für den Widerstand kämpft, sorgt sich der Imam einer kleinen Gemeinde um deren Zukunft. Ein Fotograf betrachtet die Stadt durch die Linse seiner Kamera, als ein Reisender seiner großen Liebe auf der Spur ist.

Zu einer Zeit der großen Umbrüche und Kriege führt dieses Buch in fünfzehn Kurzgeschichten in den Alltag der Metropole am Bosporus. Mögen manche Geschichten auch frei erfunden sein, so basieren andere auf wahren Begebenheiten. Während das politische Geschehen oft Thema ist, liegt der Fokus auf den Bewohnern der Stadt selbst. Durch ihre Augen erleben wir die Veränderungen jener Zeit. Wir dürfen sie begleiten, wenn sie für einen Umbruch streiten, mit aller Kraft das Bestehende erhalten wollen oder einfach nur ihren täglichen Kampf ums Überleben führen.

Denn in Stambul – so heißt es – treffen sich Mensch und Magie, Religion und Politik, Wahrheit und Fiktion.

Die Hermetiker – A. M. Reis

Merkwürdige Vorahnungen lassen den jungen Claude Devier-Mercer tief in eine geheimnisvolle Welt eintauchen. Er findet heraus, dass er von Geburt an Hermetiker ist. Auf der Suche nach dem Warum entdeckt er seine Leidenschaft für mächtige Artefakte und begibt sich auf eine spannende Entdeckungsreise, die fortan sein Leben bestimmt.

manchmaloft – agapi pur

Kennst Du das auch, dass Du plötzlich merkst, wie Du gar nicht das machst, was DU machen wolltest? Oder gar nicht mehr weißt, was DEINS überhaupt ist? In “manchmaloft” überwinde ich meine Angst vor der Scham und mach mich nackig. Ich erzähle, wie ich manchmaloft vom Weg abkam und wie es mir letztlich gelang zu mir zurück zu finden.

Knud, meine innere Stimme, mein innerer Freund möchte auch etwas sagen. Und da er ohnehin in Buch einen großen Part einnimmt und ich ihn eh nicht daran hindern kann. Bitte:

“Agapi gelingt es, den Leser mit ihrer unprätentiösen Selbstironie so in den Bann zu ziehen, dass er sich irgendwann, ohne es zu merken, leichtfüßig auf dem Weg zu sich selbst befindet. Dabei spricht sie nur rotzig-ehrlich aus, was sie bewegt, was sie nicht kann und was sie im Prozess gerade lernt. Wunderschön naiv, humorvoll, verwundbar und mit einer beherzten unfrivolen Nacktheit, die berührt und von der man am liebsten mehr haben möchte.

Dabei überwindet Agapi lediglich ihre Angst vor der Scham, betrachtet sie nicht mehr als Feind und beginnt den Prozess ihrer Selbstfindung. Liebevoll tastet sie sich ab. Sie erforscht ihre Verkorkstheit und lässt ihre Leser damit zwangsläufig mitfühlen und auch mitleiden.
Sie entblößt sich, durchlebt ihre wunden Punkte mit uns und berührt uns dadurch bis ins Innerste. Ganz beiläufig. Sie lernt sich selbst anzunehmen und macht sich auf die Suche nach dem, was lebendig in ihr ist. Agapi nimmt uns an die Hand und führt uns durch ihre humorvolle Sicht auf sich selbst in unser eigenes, tief vergrabenes Sein.” Knud

Schneewittchens Sieben – Odine Raven

Diesen Freitagabend wird die junge Bankierstochter Genevieve so schnell nicht vergessen!
Erst entgeht sie nur knapp einem Mordanschlag, und dann landet sie auf der Flucht vor ihrer bösen Stiefmutter in einer reinen Männer-WG.
Die buntgemischte Truppe ist zunächst gar nicht begeistert von der neuen Mitbewohnerin.
Doch bald sind sich alle einig – der Stiefmutter muss das Handwerk gelegt und Genevieve ihr Leben zurückgegeben werden.
Die Zeit drängt, denn auch der Vater gerät in tödliche Gefahr!

Woanders blühen die Kastanien – Katharina Lankers

Wenn die große Liebe nicht glücklich macht …

Sieben Jahre nach dem Happy-End mit ihrem Märchenprinzen ist Maggies Familienleben weit von der Idylle entfernt, die ihr einmal vorgeschwebt hat. Während ihr Ehemann eigene Wege geht, versucht Maggie verzweifelt an ihrem Traum vom Glück festzuhalten – bis sie von der Realität eingeholt wird. Doch wie nimmt man nach so langer Zeit sein Leben wieder selbst in die Hand?

Ein Roman über das Verlorensein und das Wiederfinden.

Sich das Leben nehmen – Die Ali

Beratungshäuser versprechen jungen, ehrgeizigen Absolventen viel Verantwortung, noch mehr Geld und eine steile Karriere. Blutjunge Menschen jetten von nun an quer durch Deutschland, Europa und die Welt, immer auf der Suche nach dem nächsten Deal, dem nächsten Bonus, dem nächsten Kick.

Dieser Debütroman hält einfach mal drauf. Drauf auf die Licht- und Schattenseiten dieser elitären Branche.

Frau Dr. Taylor, Anfang 30, Single, blond, smart und schnell auf der Karriereleiter nach oben kletternd führt das Leben einer kosmopolitischen Nomadin. Ein Leben aus dem Koffer, kaum schlafend, voller Leidenschaft und Ehrgeiz von einem zum nächsten Assessment Center durch die Welt und ihr eigenes Leben jagend und stolpernd – immer 24/7.

Vertical Love – Vero Lind

Das eher eintönige Leben der 24-jährigen Rena ändert sich schlagartig, als sie sich spontan zu einem Poledancekurs anmeldet. Nicht nur, dass sie eine völlig neue Seite an sich entdeckt, von einem Tag auf den anderen hat Rena eine geheime Leidenschaft. Ausgerechnet jetzt tritt der gut aussehende Eric in ihr Leben, der nichts vom nächtlichen Treiben seiner Freundin ahnt.

The Lucky Cowboy – Heike Ribguth

Wie würdest Du Dich entscheiden, wenn Dich die Liebe ohne Vorwarnung mit voller Wucht mitten ins Herz träfe?

Mick jedenfalls steht vor der schwersten Entscheidung seines Lebens. Für seinen Job als Elitepolizist beim Berliner SEK hat er jahrelang gekämpft.

Und nun, da er auf dem Olymp seiner Karriere steht, gerät alles aus den Fugen. Wegen einer Frau, die über 9000 Kilometer entfernt auf einer heruntergekommenen Ranch in Kalifornien lebt, um hilflose, ausgesetzte Tiere zu retten. Und die verdammt schwer zu zähmen ist.

Kopf oder Bauch?

Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer – Carolin Uliczka

Ein neues Leben – und jetzt?

Dass sich das Leben nicht planen lässt, weiß niemand besser als Charlotte. Und doch braucht sie einen Plan, um das Beste aus ihrer neuen Chance herauszuholen. Aber wo fängt man an, wenn man gar nicht so richtig weiß, was man eigentlich will?

Genau das versucht Charlotte während einer Auszeit am Meer herauszufinden, doch dann kommt wieder einmal alles anders als geplant. Denn plötzlich kreisen ihre Gedanken nicht mehr um sie selbst sondern um jemand ganz anderen…

Eine Geschichte über Hoffnungen, Pläne und das, was dann dazwischenkommt.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>