Bücher auf der Buchmesse: Graphic Novel

Bücher auf der Buchmesse: Graphic Novel

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre: An unserem BoD-Stand bei der Leipziger Buchmesse gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Büchern zu entdecken.

Vom 21. bis zum 24. März öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Tore. Natürlich sind auch wir wieder mit dabei – und präsentieren an unserem BoD-Stand D300 in Halle 5 eine vielfältige Auswahl an Büchern unterschiedlicher Genres.

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre– hier findet jeder Leser das passende Buch. In den Wochen vor der Buchmesse gibt es daher wieder einen kleinen Vorgeschmack, welche Bücher am BoD-Stand erwartet werden können.

Wer neben tollen Büchern auch mehr über Self-Publishing erfahren möchte, dem möchten wir unsere Events an unserem Stand und auf der autoren@leipzig-Bühne D600, Halle 5, ans Herz legen. Es sind spannende Vorträge und Gesprächrunden geplant, bei denen auch viele Autoren ihr Wissen rund um das Thema Self-Publishing teilen werden.

Eine Familiengeschichte in Bildern erzählt: dieses Graphic Novel zeigen wir an unserem Messestand

Kirschblüten aus Harkau

Christian Sohn

Harkau ist eine Gemeinde im Westen Ungarns, nahe der österreichischen Grenze. Der Ort wurde im Mittelalter von deutschen Siedlern gegründet und stellte gemeinsam mit anderen umliegenden Dörfern für Jahrhunderte eine Art “deutsche Enklave” in der Republik Ungarns dar. Ereignisse, beginnend mit dem Zerfall der Doppel-Monarchie Österreich-Ungarn Ende 1918 bis hin zur Potsdamer Konferenz und der dort beschlossenen Überführung deutscher Bevölkerungsteile aus Osteuropa, sorgten dafür, dass am 12. Mai 1946 die Bewohner Harkaus heimatlos und Richtung Unbekannt abtransportiert wurden.

Mehr erfahren und probelesen


Ihr Buch auf der Buchmesse

Wenn auch Sie Ihr Buch auf der Buchmesse sehen möchten, haben Sie die Möglichkeit sich für einen Messeplatz zu bewerben.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>