Nimm teil am Deutschen Selfpublishing-Preis und dem Kindle Storyteller Award!

Nimm teil am Deutschen Selfpublishing-Preis und dem Kindle Storyteller Award!

Mit dem Deutschen Selfpublishing-Preis und dem Kindle Storyteller Award starten gleich zwei große Schreibwettbewerbe ihre Ausschreibungen. Wir zeigen dir, wie du an beiden Preisen gleichzeitig teilnehmen kannst und haben hierfür noch ein besonderes Gratis-Aktionspaket geschnürt.

Schreibwettbewerbe sorgen nicht nur für eine höhere Sichtbarkeit, sondern locken auch häufig mit attraktiven Preisen. Sowohl der Kindle Storyteller Award von Amazon als auch der Deutsche Selfpublishing-Preis, der vom Selfpublisher-Verband und der MVB GmbH ausgelobt wird, werben mit einem hohen Preisgeld für die Hauptgewinnerinnen oder Hauptgewinner. Der Deutsche Selfpublishing-Preis wird dieses Jahr auch in zwei Kategorieren vergeben: „Belletristik & Kinder- und Jugendbuch“ sowie „Sachbuch & Ratgeber“.

Der Ansporn, das eigene neue Buch bei einem der Preise einzureichen, ist also trotz der zu erwartenden Konkurrenz hoch. Wir zeigen, wie du als Autorin oder Autor sogar mit einem Titel an beiden Wettbewerben teilnehmen kannst.

Die Anforderungen der Wettbewerbe

Während Autorinnen und Autoren für den Kindle Storyteller Award von Amazon ab dem 1. Mai ihre Titel einreichen können, startet die Ausschreibungsphase für den Deutschen Selfpublishing-Preis einen Tag später, am 2. Mai 2019.

Der Einreichungsschluss für den Deutschen Selfpublishing Preis ist der 01. Juli 2019, für den Kindle Storyteller Award der 31. Juli 2019.

Wenn dein Buch also kurz vor der Veröffentlichung steht oder ein fertiges Manuskript in der Schublade schlummert, dann lohnt sich ein Blick auf die Teilnahmebedingungen der beiden Wettbewerbe.

Wie bereits im letzten Jahr, haben wir einmal die wichtigsten Voraussetzungen aufgelistet, die dein Titel erfüllen muss, um ihn für die Preise einreichen zu können.


Vorteile einer BoD-Publikation

Mit uns kannst du als Autorin oder Autor an beiden Self-Publishing-Preisen teilnehmen. Für deinen eigenen Titel hat das weitere Vorteile: So erhalten über BoD veröffentlichte Bücher nicht nur eine deutsche ISBN und einen Katalogeintrag im VLB, sondern werden auch im Barsortiment gelistet. Dein Titel ist damit für Leserinnen und Leser im gesamten Buchhandel erhältlich – in allen Buchhandlungen und in über 1.000 Online-Shops. Zusätzlich kannst du noch von besonders attraktiven Margenkonditionen beim Printbuch profitieren, die du im BoD-Preiskalkulator transparent testen kannst.

Teilnahmebedingungen Deutscher Selfpublishing-Preis

  • Das Buch muss eine Neuerscheinung sein, deren originale Erstauflage zwischen dem 01.08.2018 und dem 01.07.2019 erschienen ist.
  • Der Titel muss erstmals in deutscher Sprache erschienen und für den Buchhandel verfügbar sein – nachgewiesen durch eine ISBN-Nummer und einen Eintrag im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB).
  • Autoren unter 18 Jahren müssen die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten einreichen.
  • Erlaubt sind Titel aus allen Genres.

Teilnahmebedingen des Kindle Storyteller Award

  • Das Buch darf nicht gegenwärtig oder in der Vergangenheit Gegenstand einer Veröffentlichungsvereinbarung mit einem Herausgeber gewesen sein. Es darf auch auf keinem anderen Wege oder in einem anderen Format und in keiner anderen Sprache bisher veröffentlicht worden sein.
  • Das E-Book muss bei KDP Select registriert werden.
  • Das Taschenbuch muss bei KDP oder CreateSpace veröffentlicht werden. Es muss aber nicht exklusiv dort sein.
  • Der Autor muss volljährig sein und das Buch muss in deutscher Sprache verfasst sein.
  • Alle Genres außer Erotik sind erlaubt.
  • Das Taschenbuch muss mindestens 24 Seiten haben.

Hier gelangst du zur Einreichungsseite des Deutschen Selfpublishing-Preises: klick

Hier gelangst du zur Teilnahmeseite des Kindle Storyteller Awards: klick

Wenn du also die beiden Teilnahmebedingungen vergleichst, so ergibt sich eine einfache und bequeme Möglichkeit für dich als Autorin oder Autor, um mit deinem Buch an beiden Preisen mitzumachen: mit einer Hardcover-Veröffentlichung deines Titels über BoD.

Die Gewinnerinnen im letzten Jahr

waren BoD-Autorinnen und konnten die Jury mit ihren Geschichten überzeugen:

Monika Pfundmeier

gewann mit ihrem Buch „Löwenblut“ den Deutschen Selfpublishing-Preis.

Ella Zeiss

gewann mit ihrem Buch „Wie Gräser im Wind“ den Kindle Storyteller Award.

Wie du mit BoD an beiden Preisen teilnehmen kannst

Der Kindle Storyteller Award setzt voraus, dass das E-Book exklusiv bei KDP und das Taschenbuch bei KDP oder CreateSpace erscheint. Um nun aber eine Taschenbuchausgabe zusätzlich über eine andere Self-Publishing-Plattform zu veröffentlichen, muss diese formal und inhaltlich erkennbar verschieden sein. Die bloße Verwendung eines anderen Covers reicht da nicht aus.

Die Lösung ist hier die Hardcover-Version des Titels, die problemlos bei BoD herausgegeben und beim Deutschen Selfpublishing-Preis eingereicht werden kann. Denn über uns sind Bücher im gesamten stationären Buchhandel erhältlich und erfüllen mit der deutschen ISBN und dem Eintrag ins VLB die Anforderungen des Deutschen Selfpublishing-Preis. Folgendes muss dein Titel dann noch erfüllen, um bei beiden Preisen teilnehmen zu können:

  • Alle Genres außer Erotik sind möglich
  • Dein Titel muss eine Neuerscheinung in deutscher Sprache sein, der nach dem 01.08.2018 erschienen ist
  • Dein Buch muss mindestens 24 Seiten lang sein
  • Du musst volljährig sein
  • Dein Buch darf nicht gegenwärtig oder in der Vergangenheit Gegenstand einer Veröffentlichungsvereinbarung mit einem Herausgeber gewesen sein

Bei der Veröffentlichung deines Buches als Hardcover über uns musst du nur noch beachten, dass das E-Book als zusätzliche Erscheinungsform abgewählt wird.

Gratis-Hardcover-Veröffentlichung mit BoD Classic

Um dich bei bei der Einreichung für beide Preise zu unterstützen, bieten wir von BoD die Veröffentlichung eines Hardcover-Titels über BoD Classic bis zum Einreichungsschluss vom Deutschen Selfpublishing-Preis (1. Juli 2019) kostenlos an. Wenn du also dein Buch beim Kindle Storyteller Award einreichen möchtest, kannst du so parallel über uns dein Werk ebenfalls für den Deutschen Selfpublishing Preis vorschlagen. So funktioniert´s:

  1. Erstelle unter www.bod.de oder www.bod.ch einen myBoD-Account und starte dein neues Buchprojekt.
  2. Gib auf der Seite „Produktauswahl“ den GutscheincodeSelf-Publishing-Preise“ ein.
  3. Wähle als Veröffentlichungsprodukt BoD Classic und als Einbandart eine Hardcover-Variante aus.
  4. Nimm den Haken bei der „Kostenlosen E-Book-Konvertierung und Vertrieb“ weg.
  5. Folge dann dem weiteren Veröffentlichungsprozess.

Wir wünschen dir viel Erfolg und drücken dir die Daumen.

26 

  1. Stephan Kessler am 18.04.2019, 02:54 :

    Anfrage.
    Darf das Buch auch eine (eigene) Anthologie sein, d. h. dass ich gleichzeitig mehrere Geschichten etwa gleichen Genres (Kurzgeschichten), also etwa vier bis sechs in diesem Buch versammle und das Buch dann als Titel den Titel einer im Buch enthaltenen Geschichte trägt? Auch würde ich das Buch mit von fremder Hand vorgezeichneten bzw. vorgedruckten, selbst farbig ausgemalten Mandalas gestalten. Ich hole mir selbstverständlich die Genehmigung jenes Verlages ein, über den die vorgestalteten Mandalas erschienen sind. Ist dies als weiterer Bestandteil des Buches möglich?
    Ich bitte um Auskunft, soweit Sie dies beurteilen können. Oder um Mitteilung jener Stellen der Wettbewerbe, die mich aufklären können. Für Ihre Bemühungen danke ich im Voraus.
    Freundliche Grüße
    Stephan Kessler (bereits BoD-Autor von 3 Titeln)

    • Jessica Halermöller am 24.04.2019, 08:42 :

      Hallo Stephan,
      ich habe jetzt einmal die Bedingungen der beiden Ausschreibungen geprüft. Das Buch für den Deutschen Selfpublishing-Preis muss zum Beispiel ein “in sich abgeschlossenes Werk sein”.
      Eine Anthologie (bzw. mehrere Kurzgeschichten in einem Buch) zählt daher leider nicht dazu.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  2. Christoph Dragon am 23.04.2019, 16:38 :

    Guten Tag,
    Das hört sich sehr spannend an und ich frage mich ob ich auch Teilnehmen kann?
    Aktuell arbeite ich gerade an meinem ersten Buch und habe mit BoD einen Starken Partner.

    Lg Christoph Dragon

    • Jessica Halermöller am 24.04.2019, 08:44 :

      Hallo Christoph,
      sofern dein Buch den Bedingungen der Ausschreibungen entspricht, kannst du natürlich auch daran teilnehmen!
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  3. Vero am 04.05.2019, 15:19 :

    Guten Tag!

    Und welche Kosten kommen da auf mich zu, wenn ich mein Buch bei euch drucken lasse bzw auch wenn ich mein Buch bei Kindle Direct Publishing hochlade?

    Liebe Grüße
    Veronika

    • Jessica Halermöller am 06.05.2019, 11:47 :

      Hallo Vero,
      wenn du ein Buch bei uns veröffentlichen möchtest, findest du auf unserer Produktseite eine Übersicht.
      Die Kosten für eine Veröffentlichung bei KDP findest du direkt auf der Amazon-Seite.

      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  4. Vero am 04.05.2019, 15:26 :

    PS: Bei wem bleiben nach Teilnahme der Ausschreibung und wenn man dort nicht gewinnt die Nutzungsrechte und Urheberrechte?

    • Jessica Halermöller am 06.05.2019, 11:52 :

      Hallo Vero,
      alle Informationen zu den Rechten bei einer Veröffentlichung findest du unter Downloads – Verträge – Autorenvertrag.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  5. Christian Vogt am 13.05.2019, 21:46 :

    Erfolgt die Einreichung automatisch nachdem alle 5 Punkte zur Neueinreichung erledigt worden sind.

    • Jessica Halermöller am 14.05.2019, 08:49 :

      Hallo Christian,
      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Wenn du dich zum Beispiel beim Deutschen Selfpublishing-Preis anmelden möchtest, dann müsstest du dafür auf die entsprechende Website gehen und dort das Formular zur Teilnahme ausfüllen.
      Erst wenn du dort deine Daten hochgeladen hast, kannst du an der Ausschreibung teilnehmen.
      Viele Grüße und viel Erfolg
      Jessy von BoD

  6. Georg Pistorius am 14.05.2019, 11:03 :

    Gelten kürzere Vorauflagen/Vorausgaben auch als “originäre Erstauflage” im Sinne der Ausschreibungsbedingungen?

    • Jessica Halermöller am 14.05.2019, 12:30 :

      Hallo Georg,
      es geht bei der Erstauflage wirklich immer um das erste Erscheinungsdaten.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  7. Brigitte Evans am 14.05.2019, 13:22 :

    Hallo,
    meine Frage wäre folgende: Muss sich auch die Illustratorin unseres Kinderbuches für den D.Selfpublisher Preis anmelden – oder genügt eine Angabe ihrer Daten im Feld “weitere Informationen”? Und ist es für diesen Bewerb okay, wenn wir auch alle anderen Möglichkeiten der Veröffentlichung (E-Book, Taschenbuch) genutzt haben?
    Danke für die Antwort,
    mfG Brigitte Evans

    • Jessica Halermöller am 14.05.2019, 13:58 :

      Hallo Brigitte,
      sofern du die Autorin des Kinderbuches bist, reicht es aus, wenn du dich für den Preis anmeldest.
      Wo hast du denn das Taschenbuch veröffentlicht? Bei uns? Dann kannst du dich natürlich damit beim Deutschen Selfpublishing-Preis bewerben, sofern die Veröffentlichung nach dem 01.10.2018 erfolgt ist.
      Viele Grüße und viel Erfolg
      Jessy von BoD

  8. Bernhard Conrad am 14.05.2019, 14:29 :

    Hallo,

    erfüllt ein völlig neu überarbeiteter Reiseführer den Kriterien? Hintergrund: Meine Reiseführer sind bis 2017 in einem Verlag erschienen von dem ich mich getrennt habe. Die neuen Auflagen der Reiseführer sind inhaltlich, stilistisch und im Lay-out komplett überarbeitet, das Copyright liegt ausschließlich bei mir, der ehemalige Verlag ist in keiner Weise mehr involviert, die neuen Reiseführer sind bei BoD mit neuen ISBN erschienen.

    • Jessica Halermöller am 14.05.2019, 15:13 :

      Hallo Bernhard,
      es muss sich bei dem Buch um eine originale Erstauflage handeln.
      Wann genau ist denn dein Titel bei uns erschienen?
      Wenn du 100%-ig sicher gehen willst, informierst du dich am besten direkt selbst bei den Verantwortlichen des Deutschen Selfpublishing-Preises.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  9. Wilhelm Lehmann am 15.05.2019, 11:38 :

    Zur Antwort Jessica Halermöller am 14.05.2019, 13:58

    Hier wird von Veröffentlichung nach dem 01.10.2019 geschieben. Heißt es richtigerweise 01.10.2018?

    Freundliche Grüße
    Wilhelm Lehmann

    • Jessica Halermöller am 15.05.2019, 12:12 :

      Hallo Wilhelm,
      genau – der 01.10.2018 ist damit gemeint.
      Vielen Dank für den Hinweis und viele Grüße
      Jessy von BoD

  10. Gabriele am 15.05.2019, 17:33 :

    Wer sind die Juroren für diese Awards?

    • Jessica Halermöller am 16.05.2019, 08:03 :

      Hallo Gabriele,
      die Jury der einzelnen Ausschreibungen findest du hier und hier.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  11. stefanie33 am 16.05.2019, 14:31 :

    Frage:
    “Buch als pdf hochladen” meint das nur den Buchblock? oder plus Buchansicht vorn und hinten?

    und
    “cover als jpg hochladen” meint das die Buchansicht vorn, oder vorn+rück?

    Danke schon jetzt, Steffi

    • Jessica Halermöller am 16.05.2019, 14:54 :

      Hallo Steffi,
      “Buch als pdf” meint den Buchblock; bei “Cover als jpg” ist der das gesamte Cover gemeint (also Vorder- und Rückansicht mit Buchrücken).
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  12. Dahi Tamara am 18.05.2019, 16:59 :

    Kann man sich auch in der Kategorie Lyrik bewerben?

    Viele Grüße
    Dahi Tamara

    • Jessica Halermöller am 20.05.2019, 15:10 :

      Hallo Dahi Tamara,
      die Ausschreibung des Deutschen Selfpublishing-Preises bezieht sich nur auf die Kategorien „Belletristik & Kinder- und Jugendbuch“ sowie „Sachbuch & Ratgeber“.
      Beim Kindle Storyteller Award sind alle Genres bis auf Erotik erlaubt.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  13. dieter assmann am 21.05.2019, 13:37 :

    hallo Jessica ,
    entschuldige aber immer wieder gibt es Fragen .
    Ich habe mein Kinderbuch die kleine Eule Hackeklotz hat Geburtstag
    im Dez 018 über BoD veröffentlicht . Paperback, damit es sich jeder leisten kann .
    Kann ich dieses Buch bei beiden Wettbewerben einreichen ?
    Und muss ich falls ja über Euch für Kindle den Block und das Cover als Hardcover neu bei Euch unter einer anderen Isbn hochladen ???
    3. Frage : leitet Ihr das Buch dann weiter ???
    lg Gruss
    Dieter Assmann, Earl of Winden

    • Jessica Halermöller am 21.05.2019, 14:15 :

      Hallo Dieter,
      das ist gar kein Problem! Wir beantworten gerne alle Fragen, sofern wir die Antworten darauf wissen. :-)
      Da du das Taschenbuch bereits bei uns veröffentlicht hast, ist eine Teilnahme am Kindle Storyteller Award leider nicht mehr möglich.
      Allerdings kannst du mit der Ausgabe natürlich am Deutschen Selfpublishing-Preis teilnehmen. Den Link zur Teilnahme findest du hier: https://selfpublishing-preis.de/anmeldung/
      Den Upload müsstest du dort eigenständig vornehmen, da wir das Buch nicht weiterleiten oder unsere Autorinnen und Autoren dort anmelden können.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>